Support Mo-Fr 9-16h    Zum Support    support@personalitycheck-online.com
   0 Items
Beitrag teilen:

Personaler und Führungskräfte wissen, dass ein Recruiting Prozess nicht immer leicht von der Hand geht und auch mal länger dauern kann. Zunächst muss die Stellenanzeige geschaltet und Interessenten gefunden werden. Landen die ersten Bewerbungen im Postfach der Personaler, geht es nun daran, sich die Unterlagen näher anzuschauen. Stimmen die fachlichen Kenntnisse (Hard Skills) mit dem Profil überein, wird die Person zum persönlichen Gespräch geladen. Hier werden sodann die weichen Fähigkeiten (Soft Skills) auf den Prüfstand gestellt. Zudem möchte man herausfinden, ob die Persönlichkeit des Kandidaten auch zum Unternehmen passt.

Es gibt selten den Fall, dass die passende Person in der ersten Runde dabei ist. Zu viele oder zu wenig Bewerber – dieses Problem kennt jedes Unternehmen im Recruiting Prozess. Auch wenn Geduld und Zeit davonlaufen, sollten Sie sich nicht einfach für irgendjemanden entscheiden. Denn dies kann schnell dazu führen, dass Sie Ihre Entscheidung bald bereuen. Schon nach wenigen Wochen kann der Bewerber sich als ein Besserwisser oder Einzelgänger herausstellen. Er passt somit nicht in das Profil vom gesuchten Teamplayer, obwohl die fachlichen Fähigkeiten passten.

Der Recruiting Prozess kann somit mehrere Wochen bis Monate dauern. Während dieser Zeit werden nicht nur die Kapazitäten der Personaler strapaziert. Auch bleibt die Position für diesen Zeitraum unbesetzt und Ressourcen gehen verloren. Es wird unter Druck daran gearbeitet, eine geeignete Person zu finden. Oft entscheiden sich Unternehmen für einen Bewerber aus dem einfachen Grund heraus, weil die Position besetzt werden muss.

Was ist beim Recruiting Prozess zu beachten?

Während viele Personaler noch immer ihr Augenmerkmal auf die fachlichen Kenntnisse legen, rücken bei anderen vermehrt die Soft Skills in den Mittelpunkt. Dabei handelt es sich um Fähigkeiten, die angeboren und nicht erlernt worden sind. Fachliche Kenntnisse können zwar schnell und einfach aus dem Lebenslauf abgelesen werden. Doch die fachlichen Fähigkeiten alleine reichen heutzutage nicht mehr aus. Soll die gesuchte Person Teil eines Teams werden, sollte er auch als Teamplayer interagieren können.

Fähigkeiten und Talente gehen demnach weit über die fachlichen Kenntnisse hinaus. Die versteckten Fähigkeiten des Kandidaten werden aufgedeckt, wie z.B. Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, Teamkompetenz, Einfühlungsvermögen und Konfliktfähigkeit. Diese Fähigkeiten können auf keinem Papier abgelesen werden und sollten daher in einem persönlichen Gespräch überprüft werden.

Erfolgreich in der Personalsuche

Wer erfolgreich und schnell Personal einstellen möchte, hat es nicht immer einfach. Neben den fachlichen Kenntnissen ist die Persönlichkeit des Kandidaten ausschlaggebend. Nachdem die Bewerbungsunterlagen geprüft wurden, wird der Kandidat zum persönlichen Gespräch geladen. Dieser Vorgang kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen und einen einschneidenden Zeitverlust für das Unternehmen bedeuten. Doch wie wäre es, wenn Sie schon anhand der Bewerbungsunterlagen erkennen können, welche Soft Skills der Bewerber mit sich bringt?

Nehmen Sie einmal an, Sie müssten nicht erst unzählige Bewerber zum Gespräch einladen, sondern könnten schon aus dem Lebenslauf ablesen, ob es sich bei der Person um einen Teamplayer oder Einzelgänger handelt. Auf diese Weise könnten Sie sich wertvolle Zeit sparen. Tatsächlich gibt es eine Möglichkeit, mit der Personaler die Soft Skills der Kandidaten noch vor dem Kennenlernen prüfen können. Der PersonalityCheck bringt einen dieser Mehrwerte für Ihr Unternehmen.

Personaler und Führungskräfte erfahren auf eine einfache Art und Weise, ob der Kandidat ehrgeizig, loyal oder kommunikationsfähig ist. Nicht nur die Effizienz der Arbeitsabläufe, sondern auch der Aufwand im Personalbereich wird reduziert. Mit dem Persönlichkeitstest für Kandidaten erfahren Sie noch vor dem persönlichen Gespräch, was seine angeborenen Talente sind und was ihn auszeichnet. Wertvolle Ressourcen werden auf diese Weise geschont und Unternehmen finden schneller zum passenden Mitarbeiter.

KOSTENLOSE Analyse Ihrer angeborenen Fähigkeiten►

Ähnliche Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen