Support Mo-Fr 9-16h    Zum Support    support@personalitycheck-online.com
   0 Items
Beitrag teilen:

Wie sich ein Mensch in bestimmten Situationen verhält, hängt nicht nur vom Zufall oder den Genen ab, sondern auch davon, welchen Charakter ein Mensch hat, und zu welchem Persönlichkeitstyp er gehört. Um seine Mitarbeiter und auch sich selbst besser einzuschätzen, ist es hilfreich, sich mit den verschiedenen Persönlichkeitstypen zu beschäftigen. Kennt man seine eigene Grundstruktur oder die Grundstruktur der Mitarbeiter kann man sich selbst und andere besser verstehen und steuern.y

Jeder Mensch ist in der Lage, entsprechend den vorliegenden Ereignissen angepasst zu handeln, jedoch bevorzugen die meisten Menschen bestimmte, bevorzugte Herangehensweisen. Dies wird hier als Typen bezeichnet. Die Temperamentenlehre ist die älteste bekannte Persönlichkeitstypologie und geht auf den griechischen Arzt Hippokrates von Kos zurück, der um 400 v.Chr. lebte. Die damalige wissenschaftliche Hypothese lautete, dass die unterschiedlichen Charaktere mit den vier Körpersäften Blut, Schleim sowie gelbe und schwarze Galle zusammenhingen. Daher leiteten sich die Namen der vier Persönlichkeitsstrukturen bzw. Temperamente Sanguiniker, Phlegmatiker, Melancholiker und Choleriker aus den griechischen Wörtern für diese vier Körperflüssigkeiten ab.  Je mehr Sie über Ihre eigene Persönlichkeitsstruktur und die Ihres Gegenübers wissen, desto eher können Sie Sender-Empfänger-Missverständnisse vermeiden und positive Interaktionen bewirken.

Aber welche Charaktereigenschaft ist für einen Unternehmer in einer Führungsposition am günstigsten? Welche Persönlichkeit steckt in Ihnen? Zwischen vier Persönlichkeitstypen wird in der Psychologie unterschieden:

Melancholikers sind sensibel, ordentlich, treu, loyal, aufopferungsvoll, tiefgründig, organisiert, planend, hartnäckig, genau, respektvoll, idealistisch, bescheiden, kritisch, launisch, pessimistisch, überempfindlich, misstrauisch, ängstlich, besorgt.

Cholerikers sind Ehrgeizig, direkt, mutig, produktiv, unabhängig, selbständig, sicher, selbstbewusst, hartnäckig, einfallsreich, aktiv, manipulierend, dominierend, ungeduldig, herrisch, stolz, intolerant, taktlos, theatralisch, überheblich.

Phlegmatiker sind anpassungsfähig, geduldig, tolerant, beständig, humorvoll, beherrscht, zurückhaltend, genügsam, freundlich, ruhig, sorgenvoll, unbeteiligt, zögernd, ziellos, unschlüssig, ängstlich, träge, begeisterungslos, zaghaft, unterwürfig.

Sanguinikers überzeugend, fröhlich, gesprächig, beliebt, kontaktfreudig, optimistisch, spontan, lustig, überschwänglich, gutmütig, naiv, inkonsequent, reizbar, nachgiebig, unverschämt, vergesslich, willkürlich, angeberisch, aufdringlich, unberechenbar.

Wie sich ein Mensch in bestimmten Situationen verhält, hängt nicht nur vom Zufall oder den Genen ab, sondern auch davon, welchen Charakter ein Mensch hat, und zu welchem Persönlichkeitstyp er gehört. Um seine Mitarbeiter und auch sich selbst besser einzuschätzen, ist es hilfreich, sich mit den verschiedenen Persönlichkeitstypen zu beschäftigen.

Ähnliche Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen