Support Mo-Fr 9-16h    Zum Support    support@personalitycheck-online.com
   0 Items
Beitrag teilen:

Persönlichkeitstests liegen voll im Trend. Man findet sie im Internet, in Zeitschriften und in Ratgebern, sie werden in Assessment-Centern bei der Bewerberauswahl angewendet und auch in der Psychotherapie und in der Forschung. Je nach deren Herkunft unterscheiden sie sich in ihrer Nützlichkeit. Manche der Persönlichkeitstests basieren nicht auf wissenschaftlichen Theorien und Tests und sind deshalb nur bedingt brauchbar.

Ein Persönlichkeitstest ist ein psychologisches Testverfahren zur Erfassung Ihrer eigenen Eigenschaften. Im Gegensatz zu Leistungstests gibt es hier kein richtig oder falsch, bzw. gut oder schlecht. Ein bestimmter Persönlichkeitstyp hat immer Vor- und Nachteile, je nachdem in welcher Situation Sie sich befinden. Wie heißt es so schön:  Kein Mensch ist perfekt. Der Persönlichkeitstest wird beispielsweise von potentiellen Arbeitgebern verwendet, um die Qualitäten und charakterlichen Eigenschaften des zukünftigen Arbeitnehmers zu testen. Allerdings kann ein Persönlichkeitstest alleine den Charakter eines Bewerbers nicht wiederspiegeln. Er dient lediglich dem Zweck, den Eindruck aus anderen Einstellungstestverfahren wie Interviews oder Gruppendiskussionen zu bestätigen bzw. zusätzliche Informationen zu liefern. Die wichtigste Frage, die sich Personaler stellen, lautet: Passt der Bewerber aufgrund seiner fachlichen und sozialen Kompetenzen in unser Unternehmen? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, wurden im Laufe der Zeit sehr unterschiedliche Testverfahren entwickelt. Es kommen sogar beständig neue Persönlichkeitstests hinzu, da die Forschungen auf dem Gebiet der Psychologie im Test immer weiter fortschreiten. im Folgenden werden einige Persönlichkeitstests vorgestellt, die bevorzugt in Personalauswahlverfahren angewendet werden. Letztlich sind Persönlichkeitstests Verfahren, um ein möglichst umfassendes Bild der Eigenschaften eines Menschen zu erhalten. Dabei wird nicht die jeweilige Fachkompetenz der Person geprüft, sondern deren emotionale Stärken und Schwächen. Diese Tests haben je nach Anwendungsgebiet unterschiedliche Zwecke. Man kann sich einfach selbst testen oder testen lassen, um mehr über sich herauszufinden. Oder man wird im Rahmen einer psychotherapeutischen Behandlung getestet, um die Behandlungsmethoden zu optimieren. Immer häufiger werden Persönlichkeitstests auch für die Personalauswahl angewendet.

Je nachdem woher der Test kommt und wer ihn durchführt, kann die Zuverlässigkeit und Manipulierbarkeit sich stark unterscheiden. Tests aus dem Internet und aus Zeitschriften sind im Allgemeinen nicht so zuverlässig, da sie nicht wissenschaftlich fundiert sind. Außerdem ist deren Fragestellung häufig so durchsichtig, das man die bewerte Charaktereigenschaft herauslesen kann und die Antwort in die richtige Richtung lenken kann.

Ähnliche Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen