Support Mo-Fr 9-16h    Zum Support    support@personalitycheck-online.com
   0 Items
Beitrag teilen:

Unsere Arbeitswelt wird zunehmend digitaler: Virtuelle Teams arbeiten quer um den Globus verteilt an einem Projekt zusammen und immer mehr Mitarbeiter wünschen sich flexiblere Arbeitszeitmodelle, so dass das Home Office an einer großen Bedeutung gewonnen hat. Die digitale Arbeitswelt 4.0 und New Work stellen unseren aktuellen Status Quo auf den Kopf und die Recruiter vor neue Herausforderungen!

Neue Skills werden in Zukunft noch stärker an Bedeutung gewinnen!

In Befragungen sind sich Recruiter einig: Sie glauben an die steigende Bedeutung von sozialen und kulturellen Kompetenzen. Und zwar liegt das daran, dass diese in Zukunft zu den wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit werden wird. Auch wenn Softwares und IT zahlreiche Arbeitserleichterungen für uns darstellen und somit ein immer essentiellerer Bestandteil unserer Arbeitswelt werden, so werden aber auch Soft Skills zu einer notwendigen Bedingung für die Nutzung solcher digitalen Technologien: Denn Mitarbeiter sind keine Maschinen, sie lassen sich nicht einfach programmieren.

Trotz Digitalisierung wird die Arbeitskraft Mensch umso wichtiger!

Die Bedeutsamkeit sozialer Kompetenzen ist unerlässlich und wird in Zukunft noch weiter zunehmen: Dank IT und digitaler Technologien gehören Social Collaborations rund um den Erdball zu unserem neuen Alltag, allerdings kann von social nur die Rede sein, wenn die Mitarbeiter auch untereinander funktionieren, harmonieren und produktiv miteinander interagieren. Das bedeutet also: Die Mitarbeiter sollten in der Lage sein, empathisch auf ihre Kollegen zuzugehen, ebenso sollten sie kulturell ins Unternehmen passen und gut mit Menschen können, um sich mit anderen vernetzen und austauschen zu können.

Weiche, menschliche Faktoren – die Top Skills der Zukunft!

Wenn Recruiter zu den ausschlaggebenden Skills der Zukunft befragt werden, dann nehmen die sozialen Kompetenzen ganz klar die Pole Position ein. Auch der Cultural Fit ist entscheidend, während die fachlichen Kompetenzen in Zukunft sogar an Bedeutung verlieren könnten. Die Soft Skills schlagen die Hard Skills eindeutig! Sie sorgen dafür, dass wir agiler und vernetzter denn je arbeiten können. Die passenden Soft Skills sind die Voraussetzung dafür, dass die digitalen Technologien auch tatsächlich sinnvoll und erfolgreich von uns genutzt werden können.

Recruiting heutzutage: Geeignete Bewerber fallen durch die Maschen!

Auch wenn es in der Theorie heißt, dass sozialen und emotionalen Kompetenzen eine immer größere Bedeutung beigemessen wird, so sieht es in der Praxis oft jedoch anders aus: Während die Bewerber vor allem an ihren technischen Fähigkeiten feilen, fokussieren sich die Arbeitgeber oft auf formale Abschlüsse. Und dabei sind sich die Personalmanager eigentlich einig, dass die Hard Skills gewissermaßen nur eine Rolle spielen, wenn es darum geht, einen Hochschulabschluss vorzuweisen. Denn das eigentliche Alleinstellungsmerkmal eines Bewerbers sind seine Soft Skills! Und nur wenn jemand, seinen Fähigkeiten, Neigungen und Talenten entsprechend eingesetzt wird, gehen ihm seine täglichen Aufgaben leichter von der Hand, so dass er bessere wirtschaftliche Ergebnisse für das Unternehmen erzielt. Gerade im Hinblick auf eine noch intensivere Globalisierung und Digitalisierung, die mit weiteren Veränderungen in der Organisationsstruktur von Unternehmen einhergehen wird, sollte klar werden, dass für Sie als Recruiter akuter Handlungsbedarf besteht!

Finden Sie mithilfe von unserem Personality Check Soft Skills Tool mehr über die Social Skills von Bewerbern heraus!

Setzen Sie an Ihrem Recrutingprozess an und binden Sie die passenden Talente an sich, indem Sie deren tatsächlichen Fähigkeiten und angeborenen Skills ausmachen. Einzig zu diesem Zwecke haben wir unser weltweit einmaliges Personality Check Soft Skills Tool kreiert, was Ihnen dabei hilft, die Soft Skills der einzelnen Bewerber auf einen Blick und per Knopfdruck einzusehen. Unser brandneues Tool optimiert Ihren Recruitingprozess dahingehend, da Sie anhand der Skills und Talente eines Bewerbers erkennen können, ob dieser überhaupt für die Besetzung der Stelle in Frage kommt. Denn je nach Stelle und Art der Tätigkeit können andere Soft Skills ausschlaggebende Erfolgsfaktoren sein. Sie als Recruiter haben die wichtige Aufgabe, ideale Stellenbesetzungen vorzunehmen – auf diese Weise tragen Sie ganz bedeutend zum Unternehmenserfolg bei! Und unsere Aufgabe ist es, Ihnen dabei zu helfen – heute, morgen und in Zukunft!

Mehr dazu erfahren:

Ähnliche Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen