Support Mo-Fr 9-16h    Zum Support    support@personalitycheck-online.com
   0 Items
Beitrag teilen:

Stimmungsmanagement mit Musik-Playlists

Musik beeinflusst unsere Stimmung. Das merken wir beispielsweise, wenn uns beim Krimigucken, allein durch den dramatischer werdenden Sound, die Haare zu Berge stehen. Warum also dieses Phänomen nicht für das eigene Stimmungsmanagement nutzen? Das funktioniert, wenn man die richtigen Playlists für sich gefunden hat. Die Idee ist natürlich nicht neu. Schon lange gibt es CDs … Stimmungsmanagement mit Musik-Playlists weiterlesen
Original Artikel ansehen

Ufo Archiv wurde von der englischen Regierung freigegeben

Ufo Archiv wurde von der englischen Regierung freigegebenRegierungsbeamte haben über Jahrzehnte alles erfasst, was Menschen in Großbritannien rätselhaft erschien, Beinahe-Kollision zwischen UFO und Passagiermaschinen, Kreise im Kornfeld und Aliens, die Menschen verschleppten.
 
Das Londoner Verteidigungsministerium hat bis in die 90er Jahre systematisch alles dokumentiert.
Der erste UFO Bericht gelangte 2006 an die Öffentlichkeit HIER DIE WEBSEITE
Auf der Webseite des Nationalarchivs kann man alle Berichte einsehen
www.nationalarchives.gov.uk
Diese umfassen einen Zeitraum von 1986 bis 1992.
 

Original Artikel ansehen

Was macht einen guten Kartenleger aus? – Ein Wegweiser!

Was macht einen guten Kartenleger aus? Diese Frage ist für potenzielle Kartenleger als auch Ratsuchende interessant. Folgen Sie unserem Wegweiser um das Geheimnis professionellen Kartenlegens! (Kartenlegen)
Original Artikel ansehen

Loslassen

Im Leben gewinnen durch Loslassen.
Wer wenig Eigenliebe hat, kann sehr schwer loslassen. Der Prozess des Loslassens durchzieht alle unsere privaten und beruflichen Lebensphasen. Festhalten und nicht Loslassen können, ist auch bei krankhaftem Anhaften an Personen, Tätigkeiten und Gegenständen. Verlustangst, Versagensangst, Prüfungsangst, Eifersucht, Selbstzweifel, mit dem Schicksal hadern Angst vor Tod, Verlust einer geliebten Person, Angst vorm Alt werden, Schlaflosigkeit.
All das gehört in einer Form zum Loslassen. Vergangenheit loslassen heißt, die Gegenwart aus der Zukunft gestalten.
Nicht warten, bis man gezwungen wird loszulassen z.B. durch Scheidung Kündigung usw.
An sich arbeiten, indem man vorbeugt und neue Wege des Loslassens geht, nämlich über den Kontakt mit dem Jenseits. Wer wirklich frei ist und die materiellen Dinge nicht als einzige höchste Erfüllung sieht, der lässt und kann alles loslassen, sogar Gesundheit und Leben. Der Geist beherrscht die MOriginal Artikel ansehen

Buch-Empfehlung: Felix Josek – Grundlagen unserer Ernährung

Hallo liebe Leser,   heute habe ich mal ein Thema außer der Reihe und möchte euch ein Buch empfehlen. Im Zusammenhang mit allen Themen und rund um ein glückliches Leben beschäftigen Tim und ich uns immer auch mit der Ernährung. Diese trägt viel zum Wohlbefinden bei und hilft somit auch dabei, sich besser zu motivieren,[...]
Der Beitrag Buch-Empfehlung: Felix Josek – Grundlagen unserer Ernährung erschien zuerst auf Motivationsblog.

Original Artikel ansehen

Ähnliche Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen