Support Mo-Fr 9-16h    Zum Support    support@personalitycheck-online.com

Wie Sie Ihre persönlichen Stärken herausfinden und nutzen

Persönliche Stärken kennen … das ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für beruflichen und privaten Erfolg. Wer sich seiner persönlichen Stärken wirklich bewusst ist, trifft bessere Entscheidungen und ist allgemein zufriedener und ausgeglichener.
Ihre Schwächen kennen die meisten. Die werden uns gerne von anderen Menschen vor Augen geführt. Denn, wenn wir ehrlich sind, werden wir öfter für unsere Schwächen kritisiert als für unsere Stärken gelobt, oder?
Unsere Stärken müssen wir jedoch meistens selber herausfinden. Und das fällt vielen schwer, weil sie sich noch nie wirklich Gedanken darüber gemacht haben, was sie gut können, worin sie gut sind und welche (unentdeckten) Fähigkeiten wirklich in ihnen schlummern.
Das fällt zum Beispiel bei Bewerbungsgesprächen immer wieder auf. Wenn Bewerber nach ihren persönlichen Stärken gefragt werden, kommen manche ins Stocken. Sie können diese Frage nicht auf Anhieb beantworten. Was natürlich keinen besonders guten Eindruck hinterlässt.
Kennen SIE Ihre persönlichen Stärken? Wissen Sie, welche Talente, Fähigkeiten und Charaktereigenschaften Sie ausmachen? Und glauben Sie, dass Sie Ihr angeborenes Potential wirklich voll ausschöpfen?
Wie Sie Ihre persönlichen Stärken herausfinden und Ihr Privat- und Berufsleben danach ausrichten können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was sind persönliche Stärken?

Persönliche Stärken können sein:

Durchhaltevermögen

Kommunikationsfähigkeit

und viele mehr

Führungsfähigkeit

Selbstbewusstsein

Kreativität

Zielstrebigkeit

Persönliche Stärken sind entweder angeborene oder antrainierte Fähigkeiten. Genauso wie die Schwächen, die jeder Mensch hat. Diese einzigartige Komposition aus Stärken und Schwächen ist es, was unseren Charakter und unsere Persönlichkeit ausmacht.

Warum Sie Ihre persönlichen Stärken kennen sollten

Persönliche Stärken zu kennen, ist in fast allen Bereichen unseres Lebens von Vorteil.

Im Berufsleben, weil Sie anhand Ihrer persönlichen Stärken einen Beruf wählen können, der zu Ihnen, Ihren Fähigkeiten und Interessen passt.Leider ist das oft nicht der Fall. Unzählige Menschen gehen einer Arbeit nach, die sie im Grunde gar nicht machen wollen. Die überhaupt nicht ihren Stärken entspricht. Wie sonst lässt es sich erklären, dass so viele in Ihrem Beruf unglücklich sind?Deshalb ist es so enorm wichtig, seine Stärken und Schwächen genau zu kennen. Nur so können Sie einen Beruf finden, der genau zu Ihnen passt.

In Partnerschaften. Wenn sich beide Partner ihrer Stärken und Schwächen bewusst sind, lassen sich viele Probleme lösen oder von vornherein vermeiden.

In geschäftlichen Beziehungen. Wenn sich zwei oder mehr Geschäftspartner finden, deren Stärken die Schwächen des anderen ausgleichen, können großartige Teams entstehen.Es ist wie im Sport. Einer ist ein guter Stürmer, ein anderer ein guter Torwart. Selten ist ein Sportler in mehreren Disziplinen gleich gut.

Erfolgreiche Menschen konzentrieren sich darauf, Ihre Stärken optimal zu nutzen. Sie wissen genau, was sie gut können und wie sie ihre Fähigkeiten gezielt einsetzen können.

Wie Sie Ihre persönlichen Stärken herausfinden

Diese vier Schritte können Ihnen helfen, Ihre Stärken zu erforschen:

Schritt 1: Nehmen Sie sich 30-60 Minuten Zeit. Legen Sie ein Blatt Papier vor sich und schreiben Sie dann unzensiert alle persönlichen Stärken auf, die Ihnen einfallen. Kritisieren Sie nicht, während Sie schreiben.
Wenn Ihnen Eigenschaften einfallen wie „Ich kann gut mit den Fingern schnippen“, schreiben Sie auch das auf. Auch wenn es auf den ersten Blick seltsam erscheinen mag, solche unwichtigen Dinge als Stärken zu bezeichnen.
Es geht hier darum, Ihr eigenes Selbstwertgefühl zu fördern. Seien Sie also bitte ganz locker und schreiben Sie alles auf, was Ihnen in den Sinn kommt. Diese Liste muss außer Ihnen niemand lesen.

Schritt 2: Wenn Ihnen nichts mehr einfällt, lassen Sie diese Liste ein bis zwei Tage ruhen. Gewinnen Sie etwas Abstand. Und dann schauen Sie sich nochmal an, was Sie geschrieben haben.
Welche Ihrer persönlichen Stärken nutzen Sie bereits? Beruflich, privat, in Ihrer Beziehung? Welchen Stärken haben Sie bisher nicht so viel Beachtung geschenkt?

Schritt 3: Fragen Sie Partner, Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen und Familienmitglieder.
Bitten Sie die Menschen in Ihrem Umfeld um ihre persönliche Meinung. Was schätzen sie an Ihnen? Was gefällt ihnen nicht so gut? Andere Menschen sehen uns meistens ganz anders als wir uns selbst.
Seien Sie hier bitte ganz offen und nehmen Sie auch Kritik an. Denn Kritik ist oft ein Hinweis darauf, was Sie an sich ändern können, um persönlich zu reifen und beruflich mehr zu erreichen.

Schritt 4: Vertiefen Sie Ihre Erkenntnisse mit einer Persönlichkeitsanalyse.
Was Sie bisher herausgefunden haben, sind die offensichtlichen persönlichen Stärken. Aber in psychologischen Studien wird immer wieder belegt, dass die meisten Menschen Stärken besitzen, die ihnen gar nicht bewusst sind. Stärken, die unter der Oberfläche schlummern und niemals richtig entwickelt werden.
Und genau hierin liegt die eigentliche Stärke einer Persönlichkeitsanalyse. Damit dringen Sie in Bereiche vor, die Sie durch bewusstes Nachdenken wahrscheinlich nicht erreichen.

Wie Sie mit einer Persönlichkeitsanalyse noch mehr über Ihre persönlichen Stärken erfahren

Es gibt zahlreiche Verfahren der Persönlichkeitsanalyse. Vom kostenlosen Online-Persönlichkeitstest bis hin zu wissenschaftlichen Persönlichkeitsanalysen. Damit lassen sich oft sehr gute Ergebnisse erzielen.

Doch gibt es bei solchen Test auch immer einen Nachteil: Sie können leicht manipuliert werden. Bewusst oder unbewusst. Persönlichkeitstests, die auf Fragen und Antworten basieren, sind deshalb immer mit etwas Vorsicht zu deuten.

Eine Methode, die nicht direkt beeinflusst werden kann, ist ein Persönlichkeitsportrait anhand des Geburtsdatums.

Die Muster für unsere Beziehungen, für unsere Erfolge, unsere Niederlagen und auch für unsere persönlichen Stärken und Schwächen sind in unseren Genen verankert und fest mit unserem Geburtsdatum verknüpft.
Deshalb kann ein Persönlichkeits-Portrait manchmal mehr über Sie, Ihre Talente, Fähigkeiten, Stärken und Schwächen aussagen, als eine wissenschaftliche Persönlichkeitsanalyse.

Wir haben dafür eine Software entwickelt, die auf Basis Ihres Geburtsdatums ein aussagekräftiges Persönlichkeits-Portrait von Ihnen erstellt

Innerhalb von Sekunden. Ohne Fragen beantworten zu müssen.

Die Auswertung beruht nicht auf Esoterik oder Horoskopen, sondern basiert auf einem ausgeklügelten Algorithmus, der von Psychologen mit jahrzehntelanger Erfahrung entwickelt wurde.

Als Ergebnis erhalten Sie eine mehrseitige Analyse, die Ihnen in vielen Bereichen Ihres Lebens wertvolle Erkenntnisse liefern kann. Unter anderem auch über Ihre persönlichen Stärken und Schwächen.

Je besser Sie Ihre persönlichen Stärken kennen, desto bessere Entscheidungen können Sie treffen. Privat, beruflich und in Beziehungen.

Nutzen Sie diese Möglichkeit und erstellen Sie Ihr Persönlichkeitsportrait.

Sie werden dadurch viel über sich erfahren, was Ihnen bisher vielleicht noch gar nicht bewusst war.