Fordern Sie Ihr Beratungscoaching an!

Gute Mitarbeiter-Einführung zahlt sich vielfach aus!

Mitarbeiter-Einführung

„Wie Sie mit professioneller Begleitung neue Mitarbeiter optimal in den Geschäftsbetrieb einführen“

Die Einführung neuer Mitarbeiter in einen laufenden Betrieb stellt sich häufig als nicht ganz leichtes Unterfangen dar. Meist werden Kollegen angewiesen, den Neuling einzuarbeiten. Ihm oder ihr alles Nötige zu zeigen und für Fragen zur Verfügung zu stehen. Doch zeigen sich hier schon die ersten Probleme. Wird die Einarbeitung lieblos gemacht, weil ja wie immer viel Arbeit auf dem Tisch liegt und keine Zeit für den Neuling, dann droht die Gefahr, dass der der oder die neue MitarbeiterIn sich bald nicht mehr wohl fühlt.

Ein „Learning by doing“ wie es häufig in Firmen vorkommt, kann Sie als Unternehmer teuer zu stehen kommen. Denn ein Neuankömmling weiß zunächst gar nicht, wo er was lernen soll und kann und was überhaupt zu tun ist. Die Folge ist Unzufriedenheit, Missmut und schlechte Laune. Unter Umständen vergraulen Sie so einen begabten, hochmotivierten Menschen und dieser kündigt wieder nach der Probezeit. Die Zeit, neue Mitarbeiter gut und wertschätzend in ihren neuen Arbeitsbereich einzuführen, lohnt sich aber im Nachhinein vielfach.

Achten Sie nämlich als Unternehmer darauf, dass das neue Firmenmitglied in alle notwendigen Bereiche umfassend eingeführt wird, wird dieses sich später als sehr loyal erweisen. Zudem wird es mit Begeisterung und Freude seine Arbeit erledigen. Wertschätzung seiner Arbeit tut ihr Übriges.

Eine gute Mitarbeitereinführung zahlt sich vielfach aus

Bestens eingeführte Mitarbeiter kommunizieren ihre Freude am Job und der Firma auch nach außen. Wenn sie mit Kunden oder Geschäftspartnern sprechen, wird dies in ihrer Stimme und in ihren Äußerungen mitschwingen. Diese „stille“ Werbung für das Unternehmen ist unbezahlbar. Als Coach werde ich vielfach in Unternehmen gerufen, weil eben die Zeit knapp ist.

Meine Tätigkeit bezieht sich dann u.a. auf folgende Punkte:

  • Teambewusstsein stärken
  • Ziele erkennen und festlegen
  • Plan für die Mitarbeitereinführung festlegen
  • Arbeitsgebiete abstecken
  • Mentorensuche für den neuen Mitarbeiter u.v.m.

Ein Prozesscoaching bringt für die Teilnehmer häufig positive Aha-Momente. Sie sehen quasi ihre Firma in einem anderen Licht, lernen ihre Ziele wieder neu definieren und werden auf diese Art auch mit dem neuen Firmenmitglied besser vertraut. Die Investition in einen neuen Mitarbeiter durch ein professionelles Coaching lohnt sich in jedem Fall. Das Feedback meiner Kunden beweist dies.