Support Mo-Fr 9-16h    Zum Support    support@personalitycheck-online.com
   0 Items
Beitrag teilen:

Stellen Sie sich vor, es gäbe einen Test, mit dem Sie sich auf Ihren Berufseinstieg vorbereiten könnten. Würden Sie ihn durchführen? Vielleicht aber stecken Sie schon seit Jahren in Ihrer Position fest und Sie sehnen sich nach einem Neuanfang oder einem Aufstieg. Auch hier kann ein Persönlichkeitstest helfen.

Scheitert es schon im Bewerbungsgespräch, liegt es oftmals daran, dass die eigenen Kompetenzen nicht richtig eingeschätzt wurden. Bevor Sie sich also nach einem neuen Job umschauen, sollten Sie sich vorerst mit Ihrem Selbst beschäftigen. Vielleicht geht es Ihnen aber auch so wie jedem zweiten Deutschen und Sie würden die nächste Gelegenheit nutzen und das Jobangebot annehmen.

Ob Sie nun noch ganz am Anfang stehen oder schon seit mehreren Jahren eine Position besetzen, macht in diesem Falle keinen Unterschied. Denn mit dem Persönlichkeitstest haben Sie die Möglichkeit, an Ihren Fähigkeiten zu arbeiten. Welche Fähigkeiten dies sind, verrät Ihnen die Auswertung.

Doch auch Unternehmen wollen auf Nummer sichergehen und nehmen sich immer häufiger einen Persönlichkeitstest zur Hilfe. Dies kann sowohl bei der Suche nach einem neuen Azubi oder Angestellten sein als auch bei der Entwicklung des Personals. Der Persönlichkeitstest stellt hier eine große Entscheidungshilfe dar.

Was können Persönlichkeitstests wirklich?

Besonders im beruflichen Bereich werden Persönlichkeitstest zunehmend mehr eingesetzt. Sowohl auf Unternehmerseite als auch vom Arbeitnehmer werden die Tests gerne genutzt, um sich selbst oder die andere Seite besser einschätzen zu können. Besonders wer sich im Hinblick auf seine Karriere gute Chancen ausrechnen möchte, sollte sich an einen Test zur Persönlichkeitsentwicklung wenden.

Wie sieht es bei Ihnen aus? Passen Sie sich schnell einem neuen Team an und üben Sie Ihre Arbeit gewissenhaft aus oder kommt es des Öfteren zu Problemen bei fristgerechten Abgaben? Mit einem Persönlichkeitstest zu Ihrer Person werden Sie sicherlich schnell eine Antwort auf diese Frage erhalten.

Wer sich einem solchen Test unterzieht, wird nicht nur mehr zu seinen Talenten erfahren, sondern erfährt unter anderem auch mehr darüber, wie er seine Stärken ausbauen kann. Besonders Führungskräfte greifen aus diesem Grund vermehrt zu einem solchen Test. Anhand der Auswertung können sie sich ihre Fähigkeiten zunutze machen und sich mit diesen Stufe für Stufe auf der Karriereleiter weiter nach oben bewegen.

Doch auch für Berufsanfänger kann ein solcher Test das Gerüst für die Karriere bilden. Wer sich in seiner Berufswahl nicht sicher ist, kann den Test als Orientierungshilfe nutzen. Das Gleiche gilt zudem auch für die Wahl des Studiums. Denn wie oft wird hier eine Entscheidung getroffen, die man später am liebsten wieder rückgängig machen möchte?

Welche Persönlichkeitstests gibt es?

Wenn wir Sie neugierig gemacht haben, können Sie sich im Internet auf die Suche nach einem Persönlichkeitstest machen. Noch bevor Sie dies tun, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass es sich hierbei nicht nur um einen Persönlichkeitstest handelt. Die Auswahl ist vielfältig und die Wahl sollte daher gut getroffen werden.

Eines der beliebtesten Verfahren bietet Ihnen der Big Five an. In diesem Test werden fünf Charaktermerkmale (Extraversion, Verträglichkeit, Neurotizismus, Offenheit und Gewissenhaftigkeit) untersucht und Ihre Persönlichkeit an diesen gemessen. Ist der Faktor Extraversion beispielsweise stark ausgeprägt, bedeutet dies, dass die Person kontaktfreudig und gesellig ist. Zur Messung der einzelnen Merkmale werden verschiedene Aussagen genutzt, denen vollkommen oder weniger stark zugestimmt wird.

Ein ähnlicher Test ist der DISG Test, der ebenfalls auf verschiedenen Persönlichkeitsmerkmale basiert. Mit DISG werden die vier Auswertungskriterien bezeichnet: Dominant, Initiativ, Stetig und Gewissenhaft. Alle Eigenschaften können sowohl negativ als auch positiv ausgelegt werden und sollten vom Personaler auf Basis der Jobbeschreibung entsprechend ausgewertet werden.

Gilt eine Person als stark dominant, kann dies zwar darauf hinweisen, dass er gute Führungsqualitäten besitzt. Auf der anderen Seite hingegen kann dies ein Zeichen dafür sein, dass es sich um alles andere als einen Teamplayer handelt. Wer auf der Suche nach einem Teamplayer ist, sollte sich an dem Faktor Stetig orientieren. Das stark ausgeprägte Merkmal weist darauf hin, dass die Person zwar weniger entschlossen in seinen Entscheidungen ist. Dennoch gilt diese Person als loyal und geduldig.

Der manipulierte Persönlichkeitstest

Wer von seinem Vorgesetzten aufgefordert wurde, den Persönlichkeitstest zu beantworten, wird vor die Wand gestellt. Je nach Test können die Fragen persönlich werden. Aus diesem Grund neigen einige dazu, die Unwahrheit anzugeben. Doch auch wer gut dastehen möchte, greift zu den Lügen. Dadurch errechnet man sich eine bessere Chance auf die gut bezahlte Position.

Worüber sich viele jedoch nicht im Klaren sind, ist die Tatsache, dass viele Personaler im Anschluss zum Gespräch einladen. Besonders im Assessment-Center ist der Persönlichkeitstest gang und gäbe und immer mehr Unternehmen nehmen sich den Rat von Experten zur Seite. Wer nun dazu neigt, die Unwahrheit zu sagen, sollte sich vorab gut überlegen, ob er dies tatsächlich tun möchte.

Wer im Test manipuliert, belügt nicht nur seinen Vorgesetzten, sondern auch sich selbst. Sie haben in der Hand, die Wahrheit über sich sowie Ihre Schwächen und Stärken zu erfahren. Je nachdem, welche Eigenschaften hingegen abgefragt werden, kann das Manipulieren auch positiv ausfallen und Sie werden vom Unternehmen besser eingestuft. Doch möchten Sie Ihre Karriere wirklich auf Lügen aufbauen?

Die Unterschiede im Persönlichkeitstest

Dass Persönlichkeitstests sich besonders gut im Hinblick auf die Berufswahl nutzen lassen, haben wir Ihnen bereits mitgeteilt. Dabei sollten Sie bei der Wahl des Tests darauf achten, dass Sie hier einen professionellen Test auswählen. Informieren Sie sich daher vorab gut über die verschiedenen Möglichkeiten.

Einer der großen Unterschiede liegt vor allem darin, dass sich die Testverfahren im Hinblick auf die Anwender unterscheiden. Ein Schulabgänger sollte sich einem anderen Test zuwenden als jemand mit jahrelangen Berufserfahrungen. Auch sollte man sich vorab darüber bewusstwerden, ob man in eine bestimmte Kategorie eingestuft werden möchte. Während viele Tests den Probanden in eine bestimmte Schublade stecken, konzentrieren sich andere Tests auf die wahren Persönlichkeitsmerkmale und Kompetenzen der Person, wie z.B. Disziplin, Engagement und Belastbarkeit.

Das richtige Arbeitsumfeld finden

Während viele Tests von Unternehmen bei der Personalauswahl genutzt werden, kann der Test auch von Mitarbeitern individuell ausgeführt werden. So machen Sie sich ein Bild darüber, wie Sie am besten arbeiten und was Ihre tatsächlichen Stärken sind. Doch auch im Hinblick auf das Arbeitsumfeld kann die Auswertung Aufschluss darüber geben, wo Sie sich wohlfühlen und am besten arbeiten.

Ob Sie lieber in einem Team arbeiten oder eine Führungsposition ausführen und andere anleiten, werden Sie anhand des Ergebnisses in der Regel schnell ausfindig machen. Verschiedene Faktoren messen, wie stark Ihre Führungsfähigkeiten ausgeprägt sind. Dazu zählt vor allem auch die Kommunikation, die bei einigen schwächer und bei anderen stärker ausgeprägt ist.

Ein Test für alle Persönlichkeitstypen

Während viele Tests sich darin unterscheiden, ob man berufstätig oder Schulabgänger ist, gibt es einen Test, der hier keine Unterschiede macht. Der Personality Check verrät Jung und Alt seine Fähigkeiten und Talente und zeigt die Persönlichkeitsmerkmale ganz genau auf.

Möchten Sie einen treuen Online Test ausführen, der sich schnell und einfach durchführen lässt, ist der Personality Check sicherlich genau das Richtige für Sie! Während viele Tests mit unzähligen Fragen daherkommen, verlangt unser Online Tool lediglich Ihr Geburtsdatum. Anhand dessen werden Ihre sozialen Kompetenzen gemessen.

Ob Sie sich nun am Anfang Ihrer beruflichen Karriere befinden oder schon viele Berufsjahre hinter sich haben, ist bei der Auswertung des Tests nicht relevant. Nutzen Sie den effektiven Test am besten noch heute, um Ihre Karriere voranzutreiben!

Ähnliche Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen