Support Mo-Fr 9-16h    Zum Support    support@personalitycheck-online.com
   0 Items
Beitrag teilen:

Der Mensch ist ein einzigartiges Konstrukt. Alle Organsysteme, Muskeln und Fasern funktionieren nach einem bestimmten Prinzip. Dieses gestaltet sich bei jedem gleich. Was den Menschen eigentlich ausmacht, ist seine Persönlichkeit.

Jeder Wesenszug ist in seinem Grundelement ein wichtiger Bauteil, der uns zu einem Individuum macht. Damit verbunden sind die menschlichen Stärken und Schwächen. Jeder von uns hat sie. Dabei ist es eine Frage der Einstellung, wie wir mit diesen Vor- und “Nachteilen” umgehen.

Was Schwächen über uns sagen?

Schwächen sind im allgemeinen Tenor etwas Unangenehmes. Niemand möchte darüber sprechen, was er nicht oder nicht gut kann. Denn in der menschlichen Gesellschaft beginnt jeder Tag mit einem Wettkampf. Wer kommt in seiner Rolle höher, schneller und weiter. Was macht diese Persönlichkeiten aus? Schwächen scheinen es nicht zu sein, oder doch?

Diese “Schwächen” sind ein essenzieller Bestandteil unseres Lebens. Auf diese Weise lernen wir, dass wir nicht allmächtig sind. Jemand, der vorgibt, dass er keine Schwächen hat, ist wahrscheinlich prallgefüllt damit.

Schwach sein, ist nichts Negatives, auch wenn es so klingt. Im Gegenteil. Die meisten Menschen trauen sich nur nicht darüber zu reden. Das bremst sie in ihrem Leben. Sie sind so damit beschäftigt ihre Schwächen zu verstecken, dass sie ganz vergessen, dass es auch noch andere Seiten an ihnen gibt. Die Stärken.

Schwächen zeigen uns als verletzlich und menschlich. Denn nur, wer tatsächlich nicht perfekt ist, hat die besten Voraussetzungen in der Gesellschaft akzeptiert zu werden. Respekt verschafft man sich nicht damit, dass man zeigt, wie toll man ist. Respekt verschafft man sich, indem alle Eigenschaften ein Gesamtbild ergeben und das Gleichgewicht daraus entsteht.

Was bedeuten Stärken für unsere Persönlichkeit?

Stärken sind Eigenschaften, die wir gut zeigen und nutzen können. Dabei werden Sie feststellen, dass sich Stärken nicht nur in einem Bereich wiederfinden. Ob Kommunikation, Präsentation oder Handwerk. Jeder von uns hat Stärken in allen Bereichen. Diese sind für uns aber vermeintlich unbedeutend, da sie allein nichts Großes zu bewegen scheinen. Genau diese Ansicht stimmt nicht.

Stärken werden zum Antrieb des Lebens. Als Motor für neue Projekte und Schritt in neue Richtungen. Ohne diesen Antrieb wäre das Leben voller vertaner Chancen. Dennoch zeigt sich, dass viele Menschen ihre Persönlichkeit nicht leben möchten, da es ihnen Angst macht, dass sie Stärken besitzen. Anstatt es als Vorteil zu betrachten, versuchen sie das, was sie haben zu verstecken. Das, was dann noch übrig bleibt, sind die Schwächen, die unter normalen Umständen nicht ins Gewicht fallen.

Stärken sind genau diese positiven Eigenschaften und Fähigkeiten, die unserer Persönlichkeit den Aufwind geben. Mut, Selbstbewusstsein und Verantwortungsgefühl für andere kombinieren sich mit einer Mischung aus Empathie. Daraus entstehen wundervolle Persönlichkeiten. Liebende Väter, schwungvolle Geschäftsführer und zuverlässige Mitarbeiter.

Jetzt Persönlichkeitsauswertung anfordern

Das Vertrauen in sich selbst

Nur wer seine eigene Persönlichkeit kennenlernt, wird sehen, dass er selbst mehr auf sich vertrauen kann. Das Leben selbst stellt uns jeden Tag vor neue Aufgaben, die zu bewältigen sind. Betrachten wir einmal den Alltag.

Sie finden nach einem erschöpfenden Arbeitstag eine Rechnung in Ihrem Briefkasten. Zahlungsverzug? Dabei hatten Sie doch die Überweisung vorgenommen. Sie kontrollieren Ihre Kontoauszüge und stellen fest, dass das Geld tatsächlich von Ihrem Konto abgegangen ist. Was tun Sie?

  1.       Sie zahlen trotzdem, es hat keinen Wert sich mit dem Unternehmen anzulegen.
  2.       Sie schreiben eine Email mit dem Anliegen und legen den Zahlungsnachweis bei.
  3.       Sie rufen direkt dort an und klären den Sachverhalt.

Im beruflichen Alltag versuchen Sie Konflikte zu meiden? Dann werden Sie wohl erstens wählen. Alle weiteren Möglichkeiten bedeuten die Konfrontation mit der Angelegenheit. Dennoch überprüfen Sie, warum es soweit gekommen ist. Sie werden fündig. Sie haben die Schwäche, dass Sie ab und an Zahlen verdrehen. Das kann in der Hektik des Alltags passieren. So auch bei dieser Überweisung. Das Unternehmen konnte so aber die Zahlung nicht richtig verbuchen.

Besitzen Sie aber trotz des Fehlers die Stärke sich mit dem Unternehmen in Verbindung zu setzen, diesen Fehler zuzugestehen und zu erklären, dass Sie dennoch die Zahlung geleistet haben, dann klärt sich die Situation für beide Seiten auf.

Trotz des gelösten Problems, sind Sie nicht zufrieden. Anstatt auf die Stärke stolz zu sein, mit anderen zu kommunizieren und die eigenen Probleme regeln zu können, sehen Sie nur den Fehler bei sich, dass Sie es hätten gleich richtig machen können. Die Schwäche wird mehr gewichtet als Ihre Stärke, obwohl Sie das Problem gelöst haben.

Wie verhalten Sie sich? Kennen Sie Ihre Stärken? Wissen Sie, wie man Sie nutzt? Lernen Sie Ihr Stärken-Profil kennen und stärken Sie Ihre Stärken! Für mehr Erfolg und Selbstbewusstsein!

Jetzt Softskills Persönlichkeitsauswertung anfordern

Ähnliche Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen