Support Mo-Fr 9-16h    Zum Support    support@personalitycheck-online.com
   0 Items

Ich bin ein eher skeptischer Mensch und glaube auch nicht an Horoskope. Dennoch war ich sehr neugierig, was eine von Psychologen entwickelte Persönlichkeitsanalyse auf Grundlage meines Geburtsdatums "ausspucken" würde. Also habe ich eine Analyse über mich angefordert und bin wirklich positiv überrascht vom Ergebnis. Ich habe mich im Großteil der Aussagen wieder erkannt und fand vor allem die "Jahresvorschau" interessant, die voll und ganz auf mich zutraf! Ich kann das Persönlichkeitsportrait wirklich weiterempfehlen! 

Christian Költringer

"Wie Sie in wenigen Augenblicken Ihr volles, bislang vielleicht noch verborgenes Potenzial in den wichtigsten Lebensbereichen kennen lernen, endlich Ihre echte Rolle in der Beziehung entdecken und erfahren, was Sie dieses Jahr noch erwartet!"

Persönlichkeitsportrait - Wir glauben dabei nicht an das was in den Sternen steht, sondern vertrauen auf das Wissen von Experten. Zusammen mit einem Team an professionellen Psychologen, haben wir einen zuverlässigen Algorithmus entwickelt, der IHRE, wenn gewünscht aber auch die Persönlichkeit Ihrer Familie, Freunde und Bekannten genau analysiert. Die Analyse basiert rein auf Ihrem Geburtsdatum und keinen Annahmen oder Deutungen. Ergebnis ist ein äußerst aussagekräftiges Persönlichkeitsportrait über Sie oder Ihre Lieben.

Unsere Kunden sind begeistert davon...

Nur auf Grundlage Ihres Geburtsdatums erfahren Sie
in Ihrem Persönlichkeitsportrait unter anderem:

Ihre Einzigartigkeit: Was macht Sie aus und unterscheidet SIE von anderen. Greifen Sie Ihre einzigartigen Eigenschaften auf und zeigen Sie sie der Welt. Die Analyse verrät Ihnen welche das genau sind.

Verhaltensmuster, die Sie zurückhalten können: Wie verhalten Sie sich in bestimmten Situationen, reagieren auf Kritik, Stress oder Ratschläge. Wir analysieren Ihr Verhalten oder auf Wunsch, das Verhalten Ihrer Freunde und Familie, basierend auf deren Geburtsdatum und zeigen Stärken wie auch Schwächen gnadenlos auf.

Was Sie im aktuellen Jahr noch erwartet: Das ist richtig spannend! Jeder Mensch durchläuft verschiedene Lebenszyklen, die von bestimmten Ereignissen, Herausforderungen und Zielen gesprägt sind. Wie verhält es sich bei Ihnen in diesem Jahr? Verfolgen Sie die richtigen, essenziellen Ziele und treffen Sie die richtigen Entscheidungen? Unsere Analyse, entwickelt von Psychologen mir jahrzehntelanger Erfahrung, verrät es Ihnen.

Ihre Talente und Fähigkeiten: Jeder Mensch hat Talente und Fähigkeiten. Doch nicht jeder lebt sie in gleichem Maße aus. Äußere Umstände führen oft dazu, dass Talente und Fähigkeiten im Verborgenen bleiben oder nicht augenscheinlich erkannt werden. Wir zeigen Ihnen in der Analyse Ihre persönlichen Talente und Fähigkeiten auf, auch wenn Sie diese bislang vielleicht noch gar nicht kannten oder richtig genutzt haben.

Ihre Rolle in der Beziehung und im Miteinander: Wir analysieren Ihre Beziehungsfähigkeit und Ihre innere Haltung in der Partnerschaft und was Sie sich in einer Beziehung wirklich wünschen. Wir sorgen garantiert für AHA-Effekte und zeigen Ansätze auf, die Sie so bestimmt noch nicht kannten.

Ihren Lebenssinn: Nur wenige Menschen folgen den Regeln ihres Lebenssinns. Die meisten richten sich in ihrem Leben nach den Regeln der Allgemeinheit. Haben Sie den Mut, gehen Sie Ihren Weg. Das Leben und die Zeit werden wertvoller, wenn Sie den Sinn Ihres Lebens leben! Erfahren Sie Ihren individuellen Lebenssinn in unserer Persönlichkeitsanalyse.

Klicken Sie jetzt auf die orange Schaltfläche und fordern Sie Ihr erstes Persönlichkeitsportrait an:

WICHTIG: Sie können nicht nur von sich selbst ein Persönlichkeitsprofil erstellen lassen, sondern von JEDEM, dessen Geburtsdatum Sie kennen. Wie etwa von Ihrer Frau/Ihrem Mann, Ihrer Partnerin/Ihrem Partner, sowie von Freunden, Bekannten oder Arbeitskollegen. Das macht nicht nur großen Spaß, sondern sorgt auch für den einen oder anderen AHA-Moment.

Warum das Geburtsdatum? Das ist doch nicht einzigartig und persönlich genug...

Berechtige Frage. Es gibt viele Menschen, die am selben Tag Geburtstag haben, nicht nur Zwillinge. Somit bekommen alle Menschen mit gleichen Geburtsdatum die gleiche Persönlichkeitsanalyse, richtig? Ja und Nein zugleich. JEDER Mensch ist ein Individuum, entwickelt sich anders, wächst unter anderen Voraussetzungen auf, forciert Talente und Fähigkeiten in unterschiedlicher Ausprägung oder gar nicht und verhält sich in bestimmten Situationen völlig anders, selbst wenn das Geburtsdatum und somit die Voraussetzungen ident sind.

Lassen Sie mich das an einem Beispiel erläutern. Am besten an Zwillingen, die nur wenige Minuten nacheinander auf die Welt kommen. Beide starten mit exakt gleichen Voraussetzungen in ihr Leben. Beide haben die gleiche Veranlagung, was Talente, Fähigkeiten und die Persönlichkeit selbst betrifft. Die Eltern trennen sich allerdings. Ein Zwilling wächst bei seinem Vater in ärmlichen Verhältnissen auf einem Bauernhof auf, muss schon als Kind und Jugendlicher mit anpacken und macht später eine Lehre zum Maurer. Der andere Zwilling wächst bei seiner Mutter auf, die einen reichen Mann heiratet. Diesem Zwilling wird jeder Wunsch von den Lippen gelesen, er wird gefördert in Musik, Sport und Kultur und besucht die besten Schulen. Er wird erfolgreicher Musiker.

Erkennen Sie die Schlussfolgerung? Es sind Zwillinge, beide am gleichen Tag geboren mit völlig identen Voraussetzungen, Talenten und Fähigkeiten. Beide haben handwerkliches Geschick UND sind sehr musikalisch. Der Zwilling bei seinem Vater hatte allerdings nie die Möglichkeit sein Musikverständnis zu fördern und einzusetzen. Nur sein handwerkliches Geschick kam ihm bei seiner harten körperlichen Arbeit zu Gute. Der andere Zwilling hat dieses handwerkliche Geschick ebenfalls, musste es allerdings niemals unter Beweis stellen.

Durch diese Denkweise bekommt eine Persönlichkeitsanalyse von zwei Menschen mit gleichem Geburtsdatum eine völlig anderes Bild. Ein scheinbar identer Datenbestand von zwei Menschen mit gleichem Geburstdatum kann aufgrund äußerer Umstände, anderer Lebensweisen und einem anderen "Aufwachsen" und "Fördern" völlig unterschiedlich interpretiert werden.

Somit ergibt sich für JEDEN Menschen in seiner Persönlichkeitsanalyse ein individuelles Bild, mit individuellen Interpretationen, Auffassungen, Einstellungen und Empfehlungen. Auch für Menschen mit gleichem Geburtsdatum. Experten sind sich einig: "Ein Geburtsdatum sagt mehr als 1000 Worte!" Und das hat nichts mit den Sternen zu tun, sondern basiert auf dem Erfahrungsschatz spezialisierter Psychologen.

Klicken Sie jetzt auf die orange Schaltfläche und bestellen Sie für sich, Ihre Freunde, Bekannten oder Ihre Familienmitglieder ein aussagekräftiges Persönlichkeitsportrait:

So funktioniert die Auflieferung Ihres Persönlichkeitsportraits

Wir haben dafür ein Tool entwickeln lassen. Dieses Tool sorgt dafür, dass jedes Mal, wenn Sie aufgrund eines Geburtsdatums eine Persönlichkeitsportrait anfordern, dieses völlig automatisiert im Hintergrund erstellt wird. Das Tool greift in diesem Prozess auf einen ausgeklügelten Algorithmus zu, der sicherstellt, dass in jedem angeforderten Portrait nur jene Daten vorhanden sind, die für das jeweilige Geburtsdatum relevant sind.

Diese Daten basieren nicht auf Annahmen, Deutungen, Wahrsagerei, Sternen oder sonstigem, sondern wurden von einem Team an professionell-ausgebildeten Psychologen mit teilweise jahrzehntelanger Praxiserfahrung gesammelt, entwickelt und verfasst.

Das Ergebnis erhalten Sie dann als pdf-Datei an Ihre Email-Adresse zugesendet. Und zusätzlich bekommen Sie Zugang zu einem geschützten Mitgliederbereich, wo ebenfalls alle Ihre angeforderten Portraits vorhanden sind und dauerhaft gespeichert werden. Das heißt, Sie haben lebenslangen Zugriff auf alle Ihre angeforderten Persönlichkeitsportraits und können jederzeit darauf zugreifen.

Klicken Sie jetzt auf die orange Schaltfläche und fordern Sie Ihr erstes Persönlichkeitsportrait an:

Der folgende Screenshot zeigt die ersten zwei von sechs Seiten eines Demo-Persönlichkeitsportraits:

 

Beispiel Screenshot Persönlichkeitsportrait

Preisübersicht Personality Check

Wir haben 5 Pakete in unterschiedlichen Preisklassen für Sie vorbereitet. Je nachdem wie intensiv Sie damit arbeiten wollen oder wie viele Portraits Sie einmalig oder regelmäßig anfordern möchten.

Sie können unterhalb dieser Erklärung gleich Ihr passendes Paket und Preismodell auswählen.

Im kleinsten Paket sind 5 Auswertungen enthalten. Als "Auswertung" bezeichnen wir 1 Persönlichkeitsportrait. Sie können mit diesem Einsteigerpaket also 5 Portraits anfordern.

Dieses Einsteigerpaket gehört zu unserem Prepaid-Modell. Das heißt Sie bezahlen einmalig oder in Raten und bekommen dafür die gewählte Anzahl an Auswertungen. Derzeit können Sie zwischen 5, 50 und 200 Auswertungen in diesem Tarif wählen. Ideal also, wenn Sie unser Persönlichkeitsportrait erstmal "testen" möchten.

Wir haben aber auch noch andere Modelle, zum Beispiel für intensivere Nutzer. Diese möchte ich Ihnen nun ebenfalls kurz vorstellen:

Flatrate: Dieser Tarif ist ideal für Sie, wenn Sie eine gewisse Anzahl an Auswertungen jeden Monat beantragen wollen. Sie können hier zwischen 50, 100 und 1000 Auswertungen pro Monat auswählen. Nutzen Sie diese Möglichkeit, wenn Sie unsere Persönlichkeitsportraits beruflich einsetzen wollen. Sie sind zum Beispiel im Personalrecruiting tätig und wollen zusätzlich zum persönlichen Gespräch von Ihren Bewerbern vorab schon einen ersten Eindruck gewinnen, was Talente, Fähigkeiten, Potenziale, Stärken und Schwächen betrifft? Perfekt! Dann liegen Sie damit goldrichtig.

White Label: Eine Stufe höher ist unsere White Label Lösung. Hier können Sie die Auswertungen in Ihrem eigenen Layout (Logo, Name, Farbgebung, Impressum etc.) anbieten. Sie wollen zum Beispiel mit mehreren Personen die Auswertungen nutzen und benötigen mehrere Zugänge? Dann ist dieses Modell die richtige Wahl. Sie können Ihre Auswertungen, nachdem Sie diese mit Ihrem eigenen Layout versehen haben, auf eigene Rechnung verschenken oder verkaufen.

API: Dieses Modell ist für fortgeschrittene Nutzer gedacht. Sie können hier über unsere API-Schnittstelle beispielsweise nur Teile einer Auswertung in Ihr eigenes System (CRM-System) übertragen und anzeigen.

Reseller: Noch eine Stufe höher ist unsere Reseller Variante. Bei dieser Variante haben Sie alle Vorteile der White Label Lösung. Zusätzlich können Sie die einzelnen Pakete und Auswertungen zu Ihren frei definierten Preisen verkaufen, der Umsatz bleibt zu 100% Ihnen. Sie haben 3 verschieden Umsatzmöglichkeiten. Erstens Sie können in die Tiefe wachsen, dass bedeutet mehr Leads aufbauen. Zweitens Sie können in die Breite wachsen und weitere White Label-Kunden generieren und als Drittes können Sie über Ihren Partnerlink Reseller dazu gewinnen. An den Einnahmen Ihrer  Reseller sind Sie mit 35% beteiligt.

Sollten Sie Fragen zu unseren Paketen und Tarifen haben, dann nehmen Sie bitte umgehend unter info@personalitycheck-online.com Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen jederzeit gerne weiter.

Ansonsten können Sie nun aus folgender Übersicht Ihr passendes Paket auswählen:

Wählen Sie einen der unten aufgeführten Tarife aus und klicken Sie auf "JETZT BESTELLEN".
Anzahl der AuswertungenPreis EinmalzahlungPreis RatenzahlungPreis pro Auswertung 
57,99 €-1,60 €JETZT BESTELLEN
5069,00 €1. Rate 40,00 €
2. Rate 37,00 €
ab 1,38 €JETZT BESTELLEN
200129,00 €1. Rate 79,00 €
2. Rate 70,00 €
ab 0,65 €JETZT BESTELLEN
Preise inkl. MwSt. Die Auswertungen werden im Layout von Personality Check - Persönlichkeit ausgeliefert. D.h. kein eigenes Impressum. Hier ein Beispiel >>
Wählen Sie einen der unten aufgeführten Tarife aus und klicken Sie auf "JETZT BESTELLEN". Möchten Sie ihren Tarif mit mehreren Nutzern verwenden, so können Sie diese im Bestellprozess hinterlegen.
Auswertungen pro MonatPreis / monatliche ZahlungPreis / jährliche ZahlungPreis pro Auswertung 
bis 5029,00 € / Monat226,00 €ab 0,38 €JETZT BESTELLEN
bis 100 57,00 € / Monat444,00 €ab 0,37 €JETZT BESTELLEN
bis 1.000 297,00 € / Monat2.900,00 €ab 0,24 €JETZT BESTELLEN
Preise inkl. MwSt. Die Auswertungen werden im Layout von Personality Check - Persönlichkeit ausgeliefert. D.h. kein eigenes Impressum. Hier ein Beispiel >>

 

 

Unter White Label haben Sie die Möglichkeit: 1. Sie wollen die Auswertungen mit Ihrem eigenen Layout (Logo, Name, Farbgebung, Impressum etc.) anbieten. Hier ein Beispiel >> 2. Sie wollen mit mehreren Personen die Auswertungen nutzen und benötigen mehr Zugänge (z.B. Sie haben unterschiedliche Niederlassungen, Sie sind eine Bürogemeinschaft und jeder soll seine gemachten Auswertungen in seinem eigenen Account sehen können) 3. Sie können Ihre Auswertungen, nachdem Sie diese mit Ihrem eigenen Layout versehen haben, auf eigene Rechnung verschenken oder verkaufen.

 

Konfigurieren Sie jetzt für Ihren individuellen Bedarf:

Als Lizenznehmer können Sie sich ihr Paket gerne zusammenstellen oder sich individuell beraten lassen. Die Auswertungen werden in Ihrem eigenen Layout, Ihrem Impressum auf eigenen Namen - auf Basis der von uns zur Verfügung gestellten Technik erstellt.

Konfigurieren Sie jetzt für Ihren individuellen Bedarf:

Beispiel 1) (jetzt ansehen)

Ein in Hamburg sitzendes Unternehmen möchte in zwei seiner Filialen das Tool nutzen, Filiale München, Filiale Böblingen.
In der Filiale München sollen mtl. ca. 750 Auswertungen in Filiale Böblingen mtl. ca. 50 Auswertungen erstellt werden.
In der Filiale München sitzen 3 Benutzer, in Filiale Böblingen 1 Benutzer.
Es soll das Modell-Flatrate gewählt werden. Die Setupgebühren sollen sofort komplett bezahlt werden, die Abos mit mtl. Gebühren
Die Auswertungen sollen rein für das Tool Persönlichkeit in der Sprachvariante Deutsch sein und mit eigenem Logo/Layout versehen.Aufbau des White Label Produkts bei diesem Beispiel:
1x Grundgebühr für die gewählte Sprachvariante
1x Modul Persönlichkeit
1x Anzahl der Auswertungen / Flatrate bis 1000
Je Modul ist ein Nutzer grundsätzlich inbegriffen. Es werden also für Filiale München 2 zusätzliche Benutzer benötigt. Für Filiale Böblingen ist der 1 Benutzer bereits inbegriffen.

 

Beispiel 2) (jetzt ansehen)

Ein Unternehmen bietet Beratung zum Thema Persönlichkeitsentwicklung an. Es gibt 1 Standort und 3 Mitarbeiter die Auswertungen erstellen sollen. Die Auswertungen werden von den eigenen Mitarbeiter für die Kunden dieses Unternehmens erstellt und sind Bestandteil der Dienstleistung.
Die übergebenenen Auswertungen sollen mit eigenem Logo versehen sein.Aufbau des White Label Produkts bei diesem Beispiel:1x Grundgebühr für die gewählte Sprachvariante
1x Modul Persönlichkeit
1x Flatrate 50
2x zusätzliche Nutzer (weil 1 Nutzer generell mit dabei)

 

Beispiel 3) (jetzt ansehen)

Eine Anwaltskanzlei möchte die Auswertungen lediglich machen um die Klienten oder Verhandlungspartner besser einschätzen zu können. Es gibt 2 Anwälte in der Kanzlei, welche Zugriff haben wollen. Es ist nicht nötig, dass diese jeweils einen eigenen Account haben, sondern können alles in einem Account verwalten.
Eine Übermittlung in eigenem Layout ist nicht nötig.In diesem Fall benötigt es keine White Label Lösung, sondern es kann einfach die Variante Prepaid oder Flatrate gewählt werden und die beiden Anwälte teilen sich einen Zugang.
Wenn jetzt die Anwälte sagen: ich möchte einen eigenen Zugriff haben um meine eigenen Auswertungen verwalten zu können, dann ist eine zusätzliche Bestellung auszuführen.

 

Beispiel 4) (jetzt ansehen)

Ein Unternehmen möchte sehr viele Abfragen und Auswertungen durchführen, will aber die Eingabe der Daten nicht manuell vornehmen, sondern über eine API-Schnittstelle.
Dies ist selbstverständlich möglich. Den LINK zur API-Unterseite finden Sie hier

 

Allgemeine Informationen

Setup:
Als White Label- sowie API-Kunde fällt beim Kauf eine SETUP Gebühr in Höhe von 591,00 € an. Die SETUP Gebühr beinhaltet die Einrichtung Ihres Accounts auf unseren Servern und dient zur Verwaltung Ihres erworbenen Accounts.

Grundgebühr:
Die Grund-Nutzungsgebühr beträgt jährlich 199,00 € oder monatlich 19,00 €.

Lizenz:
Das Lizenz-Modul definiert die Sprache Ihrer Texte.

Tarif:
Im Tarif legen Sie fest, wieviele Auswertungen Sie erstellen wollen. Entweder als Vorauszahlung als Prepaid oder als Monatskontingent Flatrate.

Schritt 1: Wählen Sie ihr bevorzugtes Modul:

Lizenz-Modul - Personality Check - Persönlichkeit Sprache Deutsch
1. Jahr: 395,00 €
ab 2. Jahr: 199,00 €

Info:

Personality Check -      
Modul Deutsch

Weitere Sprachen folgen in Kürze

Info:

Personality Check -      
Modul Deutsch

 Unter API haben sie die Möglichkeit unsere API-Schnittstelle direkt zu kontaktieren. Die Schnittstelle ist für Nutzer gedacht, die beispielsweise nur Teile der Auswertungen benötigen und Sie in ein anderes System wie bspw. ein CRM-System übertragen möchten. Durch den flexiblen Aufbau der Auswertung, können Sie sich auch nur bestimmte Teile der Auswertungen weiterverarbeiten. Eine ausführliche Beschreibung zu unserer API finden Sie HIER.

Allgemeine Informationen

Setup:
Als White Label- sowie API-Kunde fällt beim Kauf eine SETUP Gebühr in Höhe von 591,00 € an. Die SETUP Gebühr beinhaltet die Einrichtung Ihres Accounts auf unseren Servern und dient zur Verwaltung Ihres erworbenen Accounts.

Grundgebühr:
Die Grund-Nutzungsgebühr beträgt jährlich 199,00 € oder monatlich 19,00 €.

Lizenz:
Das Lizenz-Modul definiert die Sprache Ihrer Texte.

Tarif:
Im Tarif legen Sie fest, wieviele Auswertungen Sie erstellen wollen. Entweder als Vorauszahlung als Prepaid oder als Monatskontingent Flatrate.

Schritt 1: Wählen Sie ihr bevorzugtes Modul:

Persönlichkeit DE
1. Jahr: 395,00 €
ab 2. Jahr: 99,00 €

Info:

Personality Check -      
Modul Deutsch

Weitere Sprachen folgen in Kürze

Info:

Personality Check -      
Modul Deutsch

Als Reseller können Sie selbst Zugänge an andere Unternehmen als White-Label Variante verkaufen.

Allgemeine Informationen

Als Reseller-Kunde fällt beim Kauf eine SETUP Gebühr in Höhe von 899,00 € an. Die SETUP-Gebühr beinhaltet die Einrichtung Ihres Accounts auf unseren Servern und dient zur Verwaltung Ihres erworbenen Accounts. Ebenfalls fällt jährlich bzw. monatlich eine Nutzungsgebühr in Höhe von 199,00€ bzw. 19,00€ an.

Schritt 1: Wählen Sie ihr bevorzugtes Modul:

Lizenz-Modul - Personality Check - Persönlichkeit Sprache Deutsch
1. Jahr: 395,00 €
ab 2. Jahr: 199,00 €

Info:

Personality Check -      
Modul Deutsch

Weitere Sprachen folgen in Kürze

Info:

Personality Check -      
Modul Deutsch

Was danach passiert

Nach dem Klick auf eine orange Bestellschaltfläche werden Sie zu unserem Zahungsanbieter DigiStore24.com weitergeleitet. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und wählen Ihre bevorzugte Bezahloption. Wir bieten folgende Bezahloptionen an: SEPA Lastschrift, PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung.

Bei allen Bezahloptionen erhalten Sie direkt nach erfolgreicher Bezahlung personalisierte Zugangsdaten für einen geschützten Mitgliederbereich. Dort können Sie sich einloggen und abhängig von Ihrem gewählten Paket Ihre Persönlichkeitsportraits anfordern.

Weitere Anweisungen und Informationen bekommen Sie dann direkt im Mitgliederbereich bzw. nach Ihrer Bezahlung.

Häufig gestellte Fragen

Wie ist der Unterschied der Auswertungen im Vergleich zum Horoskop?

Astrologie arbeitet mit Symbolen und beruht auf der Annahme, dass es einen Zusammenhang gibt, zwischen den Positionen der Planeten und Sternen und dem Leben des Menschen. Wir arbeiten mit dem Geburtszahlencode. Die Zahlen in unserem Geburtsdatum - und diese ändern sich nie, steuern unsere Entwicklung und unser Wesen. Das ist so, weil wir uns unter anderem alle im natürlichen Zählrhythmus des Sonnenjahres entwickeln.

Wo kommt das Wissen her?

Kurzfassung: Zahlen sind wie unsere Schrift, sie sind allgegenwärtig. Wir werden jeden Tag mit Zahlen konfrontiert. In Form von Prognosen, Preisen, Bilanzen, Schulnoten, Sportergebnissen, Kostennutzungsanalysen, um nur einige wenige zu benennen. Der Wirkungsbereich von Zahlen geht weit über eine Repräsentation und Symbolisierung von Werteinschätzungen und Mathematik hinaus. Während der gesamten Geschichte haben Zahlen der Menschheit gedient, um das Leben zu verstehen. Es gibt Beweise dafür, dass sie bereits vor Jahrtausenden u. A. in China, Griechenland, Rom und Ägypten verwendet worden sind. Hier erfahren Sie alles darüber: Alle Lebewesen auf dieser Erde verwenden den genetischen Code - er muss also Milliarden von Jahren alt sein. Zahlen haben den genetischen Code auf ihre Art mitgeprägt. Zahlen zeigen, was Zahlen mit dem Menschen verbindet. So schreibt David Eagelman, Neurowissenschaftler … und beweist, das Zahlen in der Mathematik, der Literatur und Leben eine weitaus grössere Rolle spielen, als wir jemals geahnt hätten. „Das faszinierende an der Mathematik ist, dass sie uns über unser Innenleben Auskunft zu geben vermag. Wir nehmen es kaum wahr, aber das Wechselspiel zwischen numerischen Konzepten durchdringt die Art und Weise, wie wir unsere Welt erleben.“ Bereits früheste kulturreligiöse und naturphilosophische Zeugnissen überlieferten die symbolische Deutung in der Natur und der den Menschen umgebenden Elemente im Kosmos durch Zahlen. Mit den beobachtbaren Zahlen wird auf ein höheres Ordnungsprinzip hingewiesen. LinShu, Kaiser von China, vor ca. 5000 Jahren, konnte schon dank der Zahlendeutung ganze Landschaften vor Hochwasser retten. Pythagoras beschäftigte sich vor tausenden von Jahren mit der Zahlenmystik und in neuerer Zeit Pietro Bongo, Leonardo-Davinci, Albert Einstein und viele andere mehr. „Schon sehr früh ist den Menschen aufgefallen, wie sehr Zahlen und Zahlenverhältnisse sie selbst, ihren Körper, ihre Gliedmaßen und in ihrer Symmetrie bestimmen, aber auch die umgebende Welt in Raum und Zeit, sowie das Leben und die Natur mit Tag- und Nachtwechsel, wiederkehrenden Mond- und Gestirnsphasen oder Jahreszeiten ausmachen. Sie suchten Sinn und Grund hinter dem reinen Rechenwert. Es war nicht zuletzt die Musik, die Spekulationen provozierte: dieselben Töne, die das Herz des Menschen bewegen und seine seelische Gestimmtheit beeinflussen können, lassen sich mit Schwingungen, Amplituden und Frequenzen auf Zahlen zurückführen. Das Wissen um die Bedeutung der Zahlen und die Möglichkeiten von deren Kombination wurde zu einem Instrument metasphysischer Welterkenntnis und Machtausübung.“ Joachim Schäfer: Artikel Zahlenmystik, aus dem Ökumenischen Heiligenlexikon.

Und das soll nur mit dem Geburtsdatum funktionieren?

Ja. Zahlen liefern uns seit Menschengedenken objektive Ergebnisse. Anders als bei einem Fragebogen, wo Sie selbst Auskunft über sich geben, ist das Ergebnis objektiver. Denn auf unser Geburtsdatum haben wir persönlich keinen Einfluss. Die Naturgesetze der Genetik bestimmen in dem Moment, in dem die Eizelle der Mutter mit dem Spermium des Vaters verschmelzen, wie Sie aussehen, wie groß Sie werden, welche Charakter-Eigenschaften Sie haben werden und auch wann Sie geboren werden. Woher weiss der Körper eines heranwachsenden Menschen, dass er sich mit circa 13 Jahren, in Richtung Erwachsenwerden umwandeln soll? Woher wissen die Gene, wann sie den Befehl für die Hormonveränderung geben sollen? Am Tag unserer Geburt wurden uns gewisse Eigenschaften verliehen, die bis zum letzten Atemzug bei uns bleiben. Man kann sich seine Geburtszahlen als eine konzentrierte Schwingung vorstellen, durch die der Organismus eine bestimmte Frequenz erfährt. Die Muster für unsere Beziehungen, für unsere Erfolge und Niederlagen sind in unserem Geburtsdatum angelegt. Die Zahlen in unserem Geburtsdatum - und diese ändern sich nie, steuern unsere Entwicklung und unser Wesen. Das ist so, weil wir uns unter anderem alle im natürlichen Zählrhythmus des Sonnenjahres entwickeln. Unser Geburtszahlencode, unsere „DNA“, folgt den Regeln, die auf die Naturgesetze zurück zu führen sind. Die Gültigkeit von Naturgesetzen ist nicht an irgendeine Überzeugung gebunden oder davon abhängig. Diese universalen Prinzipien bringen eine höhere Ordnung zum Ausdruck.

Bei mir trifft überhaupt nichts zu in der Auswertung, wie kann das sein?

Wir analysieren nicht, was Sie über sich denken, sondern welche Potentiale Sie mitbringen. Das ist viel objektiver. Mit unserer Analyse-Software können wir in Bereiche der Psyche vordringen, mit denen Sie sich wahrscheinlich noch nicht beschäftigt haben. Bis zu ein Drittel der Erkenntnisse, die die Analyse generiert, ist für viele Menschen neu.

Ist das nicht Horoskop neu verpackt?

Nein. Astrologie arbeitet mit Symbolen und beruht auf der Annahme, dass es einen Zusammenhang gibt, zwischen den Positionen der Planeten und Sternen und dem Leben des Menschen. Wir arbeiten mit dem Geburtszahlencode. Die Zahlen in unserem Geburtsdatum - und diese ändern sich nie, steuern unsere Entwicklung und unser Wesen. Das ist so, weil wir uns unter anderem alle im natürlichen Zählrhythmus des Sonnenjahres entwickeln.

Wie kann ein Computer solch ein Ergebnis rausbringen?

Die Software kann psychologische Merkmale analog zu Zahlen identifizieren und zuordnen. An Hand des Geburtsdatums wird die Persönlichkeit entschlüsselt. Es wurden in der Vergangenheit immer wieder sämtliche Daten von Menschen, die uns zur Verfügung standen und in über 7000 Beratungsgesprächen verglichen, bzw. gemessen. Bei allen Teilnehmern wurden die Geburts-Zahlen-Daten auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu den Persönlichkeitsmerkmalen untersucht und die Zahlenmerkmale extrahiert, die mit bestimmten Charaktermerkmalen korrelieren.

Ein Bekannter hat auch eine Auswertung machen lassen. Bei mir stimmt die Auswertung, bei ihm aber irgendwie gar nicht?

Wir analysieren nicht, was Sie über sich denken, sondern welche Potentiale Sie mitbringen. Das ist viel objektiver.

Mit unserer Analyse-Software können wir in Bereiche der Psyche vordringen, mit denen Sie sich wahrscheinlich noch nicht beschäftigt haben. Bis zu ein Drittel der Erkenntnisse, die die Analyse generiert, ist für viele Menschen neu.

Wenn ich die Auswertung in einem Jahr wieder mache, erhalte ich dann das gleiche Ergebnis, obwohl ich mich verändert habe?

Grundsätzlich „ja“, denn es geht um Ihr Potential, was sie bei Ihrer Geburt mitbringen! Ihre Zahlen ändern sich nicht und Ihr Potential bleibt. Zahlen steuern unsere Entwicklung und unser Wesen. Am Tag unserer Geburt wurden uns gewisse Eigenschaften verliehen, die bis zum letzten Atemzug bei uns bleiben.

Wir alle sind jedoch auch dem Einfluss unserer Umwelt, unseres Körper und unserer Vergangenheit  unterworfen, sie begleiten uns. Stellen Sie sich vor, Sie fahren auf einer Strasse mit vier Spuren. Fahren Sie da immer nur links oder immer nur rechts oder fahren Sie manchmal in der Mitte oder auch mal ganz rechts?

Meistens ist es doch so, dass wir durch äussere Umstände bedingt die Spuren wechseln, aber die Autobahn die gleiche bleibt.

Manchmal sagt man häufig ,“ich“, das kann bedeuten, dass man sehr Ich-bezogen bis narzisstisch ist. Es kann aber auch bedeuten, dass Sie durch äußere Umstände bedingt im nächsten Jahr sich besonders selbstsicher oder verantwortungsbewusst verhalten. Beides hat etwas mit „Ich-Bewusstsein“ zu tun.

Ich habe das Gefühl, dass die Auswertungstexte alle sehr „geschönt“ und nur positiv geschrieben sind?

Es geht um Ihr Potential das Sie mitbringen. In der neuen, der positiven Psychologie, befasst man sich im Gegensatz zur traditionellen defizitorientierten Psychologie mit den positiven Anteilen des Menschen. Es geht um die Identifikation mit Ihren Charakterstärken. Ihre Grundqualitäten spielen eine wichtige Rolle, wenn es um die Förderung der persönlichen Fähigkeiten geht und um ein glückliches und sinnvolles Leben.

Fast jede wichtige Entscheidung, die wir in unserem Leben treffen, wird von einer Kraft beeinflusst, die tief in unserer Psyche verankert ist: von unserem Geburtsdatum – unserem persönlichen inneren Potential. So wirksam diese Kraft ist, so wenig sind wir uns ihrer meistens bewusst. Doch sobald wir unsere Stärken erkennen, sind wir in der Lage, Dinge zu verändern und zu einem glücklicheren und erfüllteren Leben zu gelangen.

Die Auswertung meiner Frau war echt super, aber meine eigene fand ich nicht gut...

Schade, aber bis zu ein Drittel der Erkenntnisse, die die Analyse generiert, ist für viele Menschen neu. Es geht hier um Ihre Anlagen. Wir analysieren nicht, was Sie über sich denken und fühlen.

Es kommt mir so vor, als ob meine Analyse irgendwie mit Wortbausteinen zusammengewürfelt ist…

Vielleicht haben Sie die ein oder andere Aussage über sich schon einmal gehört und selbst bei sich wahrgenommen. Alles zusammen kann durch den Wiedererkennungswert zu der Annahme von zusammengewürfelten Inhalten führen.

Worauf basiert die Analyse?

Die Analyse basiert rein auf Ihrem Geburtsdatum und keinen Vermutungen, Interpretationen oder persönlichen Angaben. Das Ergebnis ist ein von erfahrenen Psychologen erstelltes, aussagekräftiges Persönlichkeitsprofil von Ihnen.

Was unterscheidet Ihren Persönlichkeitstest von anderen?

Andere Persönlichkeitstests und -analysen basieren häufig auf ihren persönlichen Angaben, astrologischen Auswertungen oder redaktionellen Horoskoptextbausteinen. Wir glauben nicht an das was in den Sternen steht, sondern vertrauen auf das Wissen von Experten. Zusammen mit einem Team an professionellen Psychologen, haben wir einen zuverlässigen Algorithmus entwickelt, der IHRE, wenn gewünscht aber auch die Persönlichkeit Ihrer Familie, Freunde und Bekannten genau analysiert.

Wie lange dauert es, bis ich meine Auswertung erhalte?

Nur wenige Sekunden. Sie können sofort starten Ihre Ergebnisse zu lesen.

Welche Fragen beantwortet mir die Analyse?

• Ihre Einzigartigkeit: Was macht Sie aus und unterscheidet SIE von anderen.
• Verhaltensmuster, die Sie zurückhalten können: Wie verhalten Sie sich in bestimmten Situationen, reagieren auf Kritik, Stress oder Ratschläge.
• Was Sie im aktuellen Jahr noch erwartet: Das ist richtig spannend! Jeder Mensch durchläuft verschiedene Lebenszyklen, die von bestimmten Ereignissen, Herausforderungen und Zielen geprägt sind. Wie verhält es sich bei Ihnen in diesem Jahr?
• Ihre Talente und Fähigkeiten: Wir zeigen Ihnen in der Analyse Ihre persönlichen Talente und Fähigkeiten auf, auch wenn Sie diese bislang vielleicht noch gar nicht kannten oder richtig genutzt haben. Ihre Rolle in der Beziehung und im Miteinander: Wir analysieren Ihre Beziehungsfähigkeit und Ihre innere Haltung in der Partnerschaft und was Sie sich in einer Beziehung wirklich wünschen. Ihren Lebenssinn: Erfahren Sie Ihren individuellen Lebenssinn in unserer wissenschaftlichen Persönlichkeitsanalyse.

Darf ich die Analyse auch verschenken?

Ja, natürlich. Viele unserer Kunden analysieren Familienmitglieder, Partner, Freunde und Kollegen und verschenke die Ergebnisse dann. Sie können gerne auch diese Möglichkeit nutzen, indem Sie bei der Anforderung einer Persönlichkeitsanalyse die Checkbox neben „Möchten Sie diese Analyse verschenken?“ aktiveren.

Kann ich das Produkt auch als Partner empfehlen?

Ja, unter diesem Link finden Sie unser Partnerprogramm.

Was ist wenn ich Fragen zu meiner Auswertung habe?

Feedback zu Ihrer Auswertung selbst können wir leider nicht geben, sowie auch keine Fragen dazu beantworten. Gibt es allerdings technische Fragen und/oder Probleme, stehen wir gerne unter der Support-Email-Adresse support@nabenhauer-consulting.com oder Supportseite jederzeit zur Verfügung. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch für das kostenlose Coaching-Gespräch anmelden.

Ich möchte mit Personality Check Geld verdienen wie ist das möglich?

Sie können die Auswertungen verkaufen, Sie können Sie für Ihr Business nutzen (Berater, Therapeuten) oder auf diesem Weg Leads generieren. Die Leads können Sie dann nutzen um Ihnen weitrere Produkte oder Dienstleistungen anzubieten oder Sie verkaufen die gewonnenen Leads weiter.

Wie kann ich mit den Auswertungen Geld verdienen?

Sie können die Auswertungen verkaufen oder Sie bieten den gewonnenen Leads andere Produkte oder Dienstleistungen an.

Wieviel verdiene ich als Reseller mit Personality Check?

Das kann man nicht sagen, es kommt darauf an wie aktiv Sie sind und welche Verdienstmöglichkeiten Sie alles nutzen. Im Webinar haben wir verschiedene Möglichkeiten mit Rechenbeispielen vorgestellt.

Kann ich Auswertungen im eignen Layout erstellen?

Ja. Sie könen die Auswertungen ganz individuell gestalten. Im Mitgliederbereich finden Sie alle notwendigen Informationen wie das genau funktioniert.

Wie viele verschiedene Sprachen gibt es?

Zur Zeit wird das Modul in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch angeboten. Es werden aber noch weitere Sprachen folgen.

Wie viele Auswertungen kann ich am Tag machen?

Es gibt keine Begrenzung der täglichen Auswertungen, außer Sie haben Ihr Kontingent an Auswertungen aufgebraucht.

Gibt es einen Support?

Ja, es gibt werktags einen telefonischen Support und zusätzlich einen Email Support, wo Ihnen geholfen wird.

Wie genau sind die Auswertungen?

Die Auswertungen haben im Schnitt eine Trefferquote von 85 %.

Darf ich in mehreren Ländern Auswertungen verkaufen?

Ja, Sie können die Auswertungen auch in verschiedenen Ländern anbieten, es gibt keine zugewiesenen Gebiete.

Soll es noch weitere Module geben?

Es sind noch weitere Module geplant. Wir informieren Sie gerne per Mail darüber.

Wie bekomme ich Traffik auf meine Seite?

Einige Wege haben wir im Webinar angesprochen und im Mitgliederbereich finden Sie weitere Informationen und Links zu Ihrer Unterstützung.

Welchen Autoresponder Anbieter sollte ich nehmen?

Es gibt eine Schnittstelle zu den gängigen Anbietern, sollten Sie einen anderen Anbieter nutzen, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Wie erstelle ich eine FB Anzeigen?

Im Mitgliederbereich gibt es verschiedene Hilfe Videos und Erklärungen die Ihnen bei der Einrichtung helfen.

Für welchen Preis kann man Leads verkaufen?

Die Preise sind von Branche zu Branche verschieden. Sehen Sie sich beim Google Keywordplanner um und legen Sie dann einen Preis fest.

Gibt es Vorlagen zur Unterstützung?

Im Mitgliederbereich finden Sie unter dem Reiter Vorlagen verschiedenste Vorlagen z.B. für die Landingpages, die Follow up Emails und für Umfragen.

Was ist wenn ich die Einrichtung nicht selber machen möchte?

Im Mitgliederbereich können Sie unter weitere Dienstleistungen die Arbeit von unserem Team erledigen lassen.

Ich habe den Support angeschrieben und habe noch keine Antwort bekommen.

Bitte geben Sie dem Support Team 24 - 48 Stunden Zeit auf Ihr Ticket zu reagieren, falls sich dann noch niemand gemeldet rufen Sie bitte den Support wertags an.

Wo finde ich alles Hilfe, wenn ich Probleme bei der Umsetzung habe?

Im Backend Bereich finden Sie zu fast allen Themen Erklävideos oder im FAQ Bereich Fragen und Antworten. Sollte dennoch etwas unklar sein wenden Sie sich bitte an unseren Support entweder per Mail oder telefonisch.

Wie werden Verhaltensmuster erkannt?

Um Verhaltensmuster zu erkennen werden in der Regel psychologische Tests durchgeführt. Diese können auf einer Befragung, aber auch auch beobachteten Versuchen stattfinden. Hierzu kann auch eine Persönlichkeitsanalyse durchgeführt werden. Unter der Verwendung von Personality-Check wären hierbei noch nicht einmal Befragungen notwendig, da für diese Analyse das Geburtsdatum ausreichend ist.

Schlechte Gewohnheiten loswerden, aber wie?

Es gibt zahlreiche Methoden und Versuche, die dazu führen können, dass schlechte Gewohnheiten abgelegt werden. Allerdings muss man sich dabei selbstbewusst der Situation stellen und sollte auch den Willen zur Veränderung haben. Anders ist es nicht möglich die eigenen Gewohnheiten aus der eigenen Kraft heraus zu ändern.

Wie kann man Verhaltensmuster durchbrechen?

Wer sich wirklich zu einer Veränderung entscheidet, der sollte sich dafür einen Zeitpunkt aussuchen, an dem er sich bereit für diese radikale Veränderung fühlt. Dennoch kann es auch möglich sein, dass ein Ortswechsel diese Veränderung stützen kann. Viele beginnen mit der Arbeit an sich, wenn sie in den Urlaub fahren. Hier sind sie in einer neuen Umgebung, die auch nicht an die dauerhaften Gewohnheiten erinnert. Dies führt dazu, dass die Umstellung leichter fällt.

Wie kann man Verhaltensprobleme erkennen, verstehen und behandeln?

Die eigene Beobachtung einer Person selbst kann mitunter sehr schwer fallen. Daher ist es immer ratsam, wenn man das Gespräch mit seinem Umfeld sucht. Wichtig ist, dass diese Menschen sehr aufgeschlossen sind und auch ehrlich über die Angewohnheiten sprechen, die man hat. So fällt es einem auch leichter, dass man verstehen kann, wie andere sich dabei fühlen, wenn man reagiert, wie man reagiert. Nur so ist ein optimaler Ansatz für eine Veränderung geschaffen. Folglich ist es aber auch wichtig, dass alle Veränderungen, die vorgenommen werden sollen, umgesetzt werden können. Wenn immer noch offene Fragen bestehen, dann kann der Personality-Check helfen, die eigenen Eigenschaften besser einzuordnen oder aber ein Besuch bei einem Psychologen, der neue Hilfen stellt.

Wie kann man eingefahrene Verhaltensmuster erkennen?

Das Wichtigste dabei ist die Beobachtung im Alltag. Was tut man selbst immer wieder? Es ist einem selbst oftmals gar nicht bewusst, dass in bestimmten Situationen auch immer gleich gehandelt wird. Dazu ist es wichtig, dass man diese Muster auch visualisiert. Hierbei kann ein Tagebuch helfen. Welche Angewohnheiten werden in gleichen Situationen gemacht? Mit dem Personality-Check kann eine Persönlichkeit genauer bestimmt werden, es werden aber auch Parallelen erkannt, die für bestimmte Gewohnheiten sprechen.

Wie kann man negative Verhaltensmuster ablegen?

Wer etwas an sich verändern möchte, muss kritikfähig sein und auch annehmen, wenn er auf die negativen Verhaltensmuster hingewiesen wird. Die eigentliche Veränderung muss man zwar grundsätzlich allein schaffen und auch die Akzeptanz entwickeln, dass sich etwas verändern muss, aber es ist dennoch nicht notwendig, dass man dies ohne Hilfe tut. Vielen fällt es leichter, wenn sie einen Beistand zur Seite haben, die ihnen bei den ersten Schritten helfen und sie in ihrem Vorhaben unterstützen.

Warum gibt es Persönlichkeitstests?

Alle Menschen sind von Natur aus neugierig und möchten mehr über sich und andere erfahren. Dabei ist die Persönlichkeit eines der Geheimnisse, die noch nie genau definiert werden konnten. Durch die Entwicklung von Persönlichkeitstests ist es dem Menschen gelungen wiederkehrende Muster zu erkennen und diese zu definieren, auch wenn der eigentliche Ansatz und Ursprung nicht erkannt werden kann. Inzwischen sind die Forschungen schon fortgeschritten und beweisen, dass auch das Geburtsdatum einen Einfluss auf die Persönlichkeit hat, die sich einmal ausbilden wird oder ausgebildet hat. Ein Test mit Personality-Check macht sich diese Grundlage zu Nutze und zeigt in 85% eine treffende Beschreibung der jeweiligen Persönlichkeit.

Warum gibt es Persönlichkeitsstörungen?

Generell ist eine freie Erziehung das beste, was der Entwicklung der Persönlichkeit zuträglich sein kann. Ebenso negativ wirken sich auch andere Einflüsse aus, die dazu führen, dass die eigentliche Persönlichkeit sich verändert oder in ihrer Ausprägung gestört wird. Neben eine harten Erziehung, vielen Verboten und Gewalt, können auch gesellschaftliche Einflüsse einen negativen Einfluss auf die Persönlichkeit haben und Störungen verursachen.

Persönlichkeit, warum du bist wie du bist?

Jeder Mensch unterliegt in seinem Leben einer individuellen Entwicklung, die durch unterschiedliche Einflüsse gefördert werden kann. In diesem Zusammenhang prägt sich die Persönlichkeit nicht einfach aus, sondern wird von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst. Hierzu zählen auch die Erziehung, der Umgang mit anderen Menschen und die Freiheit, die jedem Menschen zur Verfügung steht. Im gleichen Augenblick muss auch beachtet werden, dass alle diese Erfahrungen auch einen negativen Charakter haben können und somit keinen guten Einfluss auf den Menschen haben. Für die Ausprägung der Persönlichkeit bedeutet dies, dass der Mensch sich verändert oder seine eigentliche Mentalität nicht ausleben kann, was sich dann in einer Störung der Persönlichkeit äußert.

Warum ist Persönlichkeit wichtig?

Der freie Wille, aber auch die Entscheidungsfreudigkeit eines Menschen bestimmt sich durch seine Persönlichkeit Hierdurch wird ein Mensch erst zu einem eigenständigen und individuellen Wesen, dass über sein Leben und sein Schicksal frei bestimmen möchte. Auch wenn es in der Geschichte immer wieder Ereignisse gab, die versucht haben die Persönlichkeit eines Menschen zu manipulieren oder zu unterdrücken, so ist es in den meisten Fällen nicht gelungen. Menschen, die sich durch diese Art beeinflussen lassen, leiden im Nachhinein unter einer gestörten Persönlichkeit und sind nur selten im Stande ein entspanntes und glückliches Leben zu führen.

Warum ist Sexualerziehung auch Persönlichkeitserziehung?

In früheren Zeiten war Sexualität ein Thema über das nicht gesprochen werden durfte. Er war verboten unkeusche Gedanken zu äußern und auch die eigentliche Aufklärung konnte nicht erfolgen. Viele Menschen sind lediglich ihrem Trieb nachgekommen und haben Kinder gezeugt. Meist geschah dies zur Überraschung aller. Das Prinzip von Sexualität und Fortpflanzung war nur wenigen bekannt. Wer heute eine gute Sexualerziehung genießt, kann auch seine Persönlichkeit weiterentwickeln. Denn der Umgang mit Nacktheit oder auch der sexuellen Verbindung zwischen zwei Menschen ist vollkommen normal und auch angesehen in der Gesellschaft. Unlängst sind Ansichten überholt, die einen Menschen herabsetzen, weil er nicht verheiratet ein Kind gezeugt hat.
Durch diesen freien Umgang mit der Sexualität ist es nicht nur möglich sich selbst in der zwischenmenschlichen Beziehung zu akzeptieren, sondern auch andere Menschen, die auch andere Ansichten als die eigene vertreten.

Welche Methoden zur Persönlichkeitsanalyse gibt es?

Eine Persönlichkeit kann nicht nur über bloße Fragen analysiert werden. Daher sind die meisten Versuche in Form eines Feldversuchs aufgebaut, in dem auch die Probanten nichts von der Beobachtung wissen. Nur so können sie zeigen, welche Emotionen und welche Persönlichkeit tatsächlich hinter ihnen steckt. Oftmals werden gezielte Fragen gestellt und die Reaktionen darauf dokumentiert. Sie ergeben die klassischen Verhaltensmuster, die einer Persönlichkeit zugeordnet werden können.
Auch die Provokation für die Entdeckung andere Eigenschaften, die sich dann nicht verbergen lassen, wird zum Einsatz gebracht.
Mit dem Personality-Check ist eine neue Form der Psychoanalyse entdeckt wurden. Alle Menschen haben gewisse Eigenschaften, die auch im Geburtsdatum den unterschiedlichen Zahlen zugeordnet werden können. Diese Bedeutung der Zahlen hat sich schon die Wissenschaft der Horoskops zu nutzen gemacht, wobei diese auf vagen Voraussagen beruht, die alltäglich Dinge betreffen, aber grundlegend auf die Persönlichkeitseigenschaften zurückzuführen sind.

Persönlichkeitsanalyse durch Schreiben, geht das?

Tatsächlich kann die Handschrift eines Menschen viel über seine Persönlichkeit preis geben. Diese Wissenschaft der Graphologie findet besonders in der Ermittlung von Täterprofilen Anwendung. Selbst wenn die Personen versuchen ihre Schrift zu verstellen, so hat jede Handschrift ein persönliches Merkmal, dass einen Wesenszug der Person selbst offenbart. In der Kriminaltechnologie werden die graphologischen Gutachten herangezogen, wenn eine Befragung nicht mehr ausreichend ist. Vielen Menschen gelingt es, dass sie sich so stark verstellen können, dass rein aus den Beobachtungen keine genauen Ergebnisse gezogen werden können. Mit einer spontanen Schriftprobe aber lassen sich die tatsächlichen Wesenszüge klar benennen und interpretieren.

Persönlichkeitsanalyse aus dem Horoskop, ist das möglich?

Die Stellung der Planeten und Aszendenten war schon vor langer Zeit ein probates Mittel, um die Persönlichkeit eines Menschen zu definieren. Grundsätzlich ist dafür nichts anderes eingesetzt wurden als das Geburtsdatum. Hierbei stehen die Planeten in einer bestimmten Konstellation zueinander, die Menschen mit den darausfolgenden Eigenschaften hervorbringen.
Dieser Option bedient sich Personality-Check. Allerdings werden hier die Bedeutungen der Zahlen des Geburtsdatums in Relation gesetzt. Dies stellt im Grunde nichts anderes dar als die Erstellung eines Horoskops, ist aber nach neusten Beobachtungen und Erkenntnissen wesentlich zuverlässiger.

Gibt es ein Buch zur Persönlichkeitsanalyse?

Basierend auf den Forschungen von Sigmund Freud sind viele neue Modelle der Persönlichkeitsanalyse entstanden, die auch niedergeschrieben wurden. Darüber hinaus ist der Markt gefüllt mit psychologischen Ratgebern und Lehrmitteln, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Wer aber die Kunst der Psychoanalyse beherrschen möchte, kann sich nicht nur an ein Buch halten, sondern muss auch das persönliche Gefühl für die Person entwickeln. Hierzu zählen auch Empathie und Einfühlungsvermögen, ohne das sich die Person nie gegenüber anderen Menschen öffnen wird.

Persönlichkeitstests im Vergleich

Neben den klassischen Persönlichkeitstests, wie der Big Five oder dem MBTI ist der Markt mit weiteren Versuchen gefüllt, die helfen sollen einer Analyse nahe zu kommen. Im Grunde genommen liegen viele Strukturen gleich mit der Funktion der ersten beiden genannten Test. Nur wenige unterscheiden sich in der Vorgehensweise und werden daher nicht oft genutzt. Allerdings gibt es zwei Tests, die sehr häufig zum Einsatz kommen.
BIP: Hierbei handelt es sich um einen Persönlichkeitstest, der nur auf die berufliche Entwicklung ausgelegt ist Betrachtet werden dabei nicht die persönlichen Eigenschaften, sondern der Werdegang und der Wille zur Entwicklung. Dieser Test ist nur für die Arbeitseignung vorgesehen.
Gießen-Test: Hierbei handelt es sich um einen großangelegten psychologischen Test, der noch sehr häufig Anwendung findet. Er ermöglicht eine sehr gute Selbsteinschätzung, aber auch das Fremdbild einer Persönlichkeit kann so sehr gut verdeutlicht werden. Hierbei werden soziale Resonanz, Dominanz, Kontrolle, Grundstimmung, Durchlässigkeit und soziale Potenz in den Fokus gezogen. So entsteht ein umfangreiches Bild, dass dann mit dem entstandenen Fremdbild verglichen werden kann. So kristallisiert sich daraus eine Persönlichkeit.

Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche andere Tests, die nicht so häufig zum Einsatz kommen, wie die Biostrukturanalyse. Deren Ergebnisse wurden bereits mehrfach wiederlegt.
Mit Personality-Check wurde eine neue Form des Persönlichkeitstests entwickelt, der sich nicht auf das Verhalten des Menschen bezieht, sondern allein auf sein Geburtsdatum und die daraus resultierenden Eigenschaften, die damit verbunden sind.

Was ist der Persönlichkeitstest – BIG Five?

Big Five ist eine beliebte Methode für die Auswahl von Personal. Dabei werden fünf unterschiedliche Faktoren beobachtet, die ein Mensch ausstrahlen kann. Wie stark ist sein soziales Verhalten, wie spricht er von sich selbst und vor allem, wie hoch ist die Bereitschaft zu einer gewissen Aggression. Diese kann in bestimmten Bereichen sehr förderlich sein, in anderen ist sie wieder nicht angebracht.
Durch diese Auswertung kann ein Abgleich mit dem Stellenprofil erfolgen und somit auch eine Festlegung, ob ein Bewerber sich auch im Unternehmen eignen wird.

Gibt es einen Persönlichkeitstest mit Analyse zum Ausdrucken?

Hier eignet sich Personality-Check perfekt, denn jedem Nutzer kann eine individuelle Persönlichkeitsanalyse mit großen Umfang als PDF-Datei übermittelt werden. Diese Datei kann natürlich auch gedruckt werden.

Wozu dient ein Persönlichkeitsprofil?

Mit der Erstellung eines Profils ist es möglich, dass auch verborgene Eigenschaften, die von der Person nicht direkt gezeigt werden, ermittelt werden können. Dabei ist dies entscheidend für eine Anstellung oder eine Eignung. Somit kann eine bessere Anpassung auf die Person vorgenommen werden.
Besonders im Bereich der Kriminalistik ist das Persönlichkeitsprofil wichtig, da auf diese Weise Täter ermittelt werden können. Aber auch für die spätere Urteilsfindung kann die Erstellung eines solchen Profils von Nutzen sein. Viele Menschen werden so nach einem anderen Strafmaß behandelt, da die geistige Reife ausschlaggebend für das mildere Urteil war. Hierzu werden die Analysen der Profiler zu Hilfe genommen, die feststellen können, welche Persönlichkeit sich hinter einem Täter und dessen Beweggründen befindet.

Definition von Persönlichkeit in der Psychologie und Pädagogik

Diese beiden Fachbereiche sind sehr eng miteinander verbunden und greifen dabei auf die gleichen Definitionen zurück. Somit ist die Persönlichkeit die Gesamtheit aller menschlichen Ausprägungen, die einen Menschen zu dem machen, was er ist. Es erstreckt sich über das Denken, Einstellung, Verhalten, Wertvorstellungen, aber auch die Emotionen und die Erscheinung mit der er sich präsentiert.
Entgegen der früheren Meinung, dass die Ausbildung der Persönlichkeit in einem bestimmten Areal des Gehirns stattfindet, konnte festgestellt werden, dass alle Bereiche des Hirns an dieser Ausbildung beteiligt sind.

Welche Tests gibt es, um ein Persönlichkeitsprofil zu erstellen?

Das Angebot der Tests und Varianten in der Psychoanalyse ist breitgefächert und für unterschiedliche Fachbereiche und Verwendungszwecke spezialisiert. Dabei haben sich alle Abteilungen auf den einen Test festgelegt, der ihnen als probates Mittel für eine Einschätzung offensteht.
Wer ein komplettes Persönlichkeitsprofil von sich wünscht, sollte den Personality-Check testen, denn dieser kann nur mit dem Geburtsdatum eine komplette Persönlichkeitsanalyse erstellen.

Welche Merkmale hat eine Persönlichkeit?

Jede Persönlichkeit zeichnet sich durch unterschiedliche Merkmale aus, die meist im Verhalten begründet sind. Extrovertierte Menschen gehen leicht auf andere zu, können diese aber mit ihrer direkten Art auch direkt wieder verschrecken. So ist es auch mit Mimik und Gestik. Ein Mensch, der sich sehr unsicher verhält wird sich nie wagen, eine opulente Geste zu verwenden.
Daher sind diese Merkmale bei jedem Persönlichkeitstyp anders ausgeprägt und können nicht verallgemeinert werden.

Welche Persönlichkeitsanteile gibt es?

Nach aktuellen Erkenntnissen wird die Persönlichkeit aller Menschen in zwei Teile untergliedert. Zu einen die Persönlichkeit, die aktuell zum Vorschein kommt. Sie umfasst alle Eigenschaften, die ein Mensch besitzt und mit denen er in die zwischenmenschliche Kommunikation geht.
Zum anderen konnte erwiesen werden, dass alle Menschen das innere Kind besitzen. In den ersten drei Jahren des Lebens, aber auch noch später in der Entwicklung werden hier die Erfahrungen und Einflüsse abgespeichert, die durchlebt wurden sind. Hierbei können Ängste, aber auch positive Erfahrungen gesammelt werden. Leidet ein Mensch später unter Ängsten, die er sich nicht erklären kann und die ihn in der Ausbildung seiner Persönlichkeit hindern, dann können hier tiefsitzende Erfahrungen aus der Kindheit ursächlich sein.

Welche Persönlichkeitstypen passen zusammen?

Besonders in der Ergründung von Beziehungen ist dies eine Wissenschaft, die noch keine klaren Ergebnisse hervorgebracht hat. Auch wenn man sagt, dass ein Pessimist nicht mit einem Optimisten leben kann, weil der Pessimist den Optimisten zerstört. Dennoch ist es schon mehrfach bewiesen, dass diese beiden Menschen sich ergänzen.
Generell sollten Persönlichkeitstypen sich immer unterscheiden. Nur so kann eine Herausforderung für beide entstehen. Je ähnlicher sich zwei Personen sind, umso schneller kann es zu Spannungen kommen, da es keine Streitpunkte gibt. Einer von beiden wird versuchen seine Persönlichkeit zu ändern, damit er sich entwickeln kann, was wiederum zu Konflikten führt.

Was ist der Persönlichkeitstest MBTI und was bedeuten die 16 Typen?

In diesem Test werden 4 Grundlagen vorausgesetzt, nach denen ein Mensch eingestuft werden kann. Diese Bereiche unterteilen sich in Sensorik, Fühlen, Denken und Intuition. Diese werden in vier Quadranten aufgeteilt, wobei sich die unterschiedlichen Personentypen entsprechend darin verteilen. Durch diese Methode können 16 unterschiedliche Personentypen erstellt werden.
Diese Methode wird nicht mehr häufig genutzt, da sie unter Experten als Schubladenmethode gilt, die keine individuelle Einschätzung ermöglicht.

Welche Persönlichkeitsstörung habe ich, gibt es da einen Test?

Wer den Verdacht hat, dass er unter einer Veränderung der Persönlichkeit leidet und es sich dabei um einen krankhaften Zustand handeln könnte, der sollte von allen vermeintlichen Tests Abstand nehmen. Wichtig ist, dass eine genaue ärztliche Einschätzung stattfindet, die nicht nur die genaue Störung definiert, sondern auch die passende Behandlung einleitet, um den Zustand zu bessern.

Was ist Persönlichkeitsautorität?

Dieser Begriff umschreibt eine Persönlichkeit, die führende Handlungen übernehmen kann und ihr Verhalten auch auf andere Menschen oder eine Gruppe übertragen kann, so dass sich die Gruppe diesem Verhalten annimmt.
In den meisten Fällen genießen diese Personen ein sehr hohes Ansehen und sind keiner direkten Kritik ausgesetzt, da ihr Verhalten als normgerecht gilt.

Was versteht man unter Persönlichkeitsauffassung?

Bezeichnet den psychodynamischen Ansatz bei dem der Blickwinkel beschrieben wird, aus dem eine Persönlichkeit betrachtet wird. Dies ist dann von Bedeutung, wenn die Analyse der Persönlichkeit einen bestimmten Zweck verfolgt. z.B. die Ergründung, ob ein Mensch für eine Stelle geeignet ist.

Was kann die Persönlichkeitsbildung beeinflussen?

Grundlegend wird die Ausbildung der Persönlichkeit durch die Kindheit geprägt und gebildet. Besonders tragend sind dabei positive Erlebnisse, aber auch Erziehung, Traumata und tiefgehende Ereignisse. Darüber hinaus bildet sich auch die Persönlichkeit im Laufe des Lebens weiter aus. In welche Richtung sich dies entwickelt ist abhängig davon, wie Unsicherheit, Probleme und Sorgen im Leben bewertet werden. Stimmen Ehrgeiz und Motivation, dann können auch Probleme besser verarbeitet werden und haben keinen negativen Einfluss auf die Persönlichkeit.

Was versteht die Persönlichkeitsauffassung unter Bandura?

Dies stellt die Gegentheorie zum Kognitivismus dar, die durch Herrn Bandura bewiesen wurde. Auch sie ist ein Teil der Lernpsychologie und damit entscheidender Teil in der Persönlichkeitsbildung. Diese Theorie besagt, dass neben der geistigen und körperlichen Entwicklung auch das soziale Umfeld eine tragende Rolle in der Persönlichkeitsentwicklung spielt. Somit die direkte Interaktion mit anderen Menschen und Tieren eine Rolle, damit sich eine Persönlichkeit entwickeln kann. Die grundlegende kognitive Entwicklung wird dabei nicht in Frage gestellt, nur komplexer ausgebaut.

Wie lässt sich Persönlichkeit beschreiben?

Eigenschaften, Auffälligkeiten und typische Verhaltensmuster können eine Persönlichkeit beschreiben. Dabei sind aber die angewandten Methoden immer ausschlaggebend welche Wortwahl sich für diese Beschreibung ergibt.
Durch den Personality-Check erhält jeder Mensch eine individuelle Einschätzung seiner Persönlichkeit und seiner Eigenschaften. Dabei können bestimmte Eigenschaften und Verhaltensmuster genau benannt werden und es werden Empfehlungen ausgesprochen, wie gewisse Muster verändert werden können.

Wie kann man Persönlichkeit stärken?

Generell kann eine Persönlichkeit gefördert werden, indem man positive Eigenschaften und Fähigkeiten stärkt. Dabei ist besonders wichtig, dass das Selbstbewusstsein gefördert wird und somit das Vertrauen in sich selbst gefördert werden kann. Dazu gehört auch, dass Entscheidungen bewusst getroffen werden und diese Entscheidungen auch nicht mehr verändert werden, selbst wenn Entscheidungen von der Umwelt anders bewertet werden.

Wie ist der Unterschied der Auswertungen im Vergleich zur Numerologie?

Numerologie beschäftigt sich mit der Zahlendeutung des Namens und des Geburtsdatums.

„Sage mir deinen Namen, und ich sage dir, wer du bist!“. Der Name, so die Numerologie, offenbart Ihre Bestimmung und Lebensaufgabe.

Wir hingegen entschlüsseln den Tag Ihrer Geburt. Die Zahlen in unserem Geburtsdatum - und diese ändern sich nie, steuern unsere Entwicklung und unser Wesen. Das ist so, weil wir uns unter anderem alle im natürlichen Zählrhythmus des Sonnenjahres entwickeln.

Wer hat das erfunden?

Um das Jahr (circa) 1050 nach Christus, verbanden tibetische Mönche die klassische vedische Astrologie mit ihrem traditionellen Wissen über Zahlendeutung. Heraus kam die einfachste und konzentrierteste Form des Geburtzahlen-Codes. Da sie wussten, welche Gefahr einem Missbrauch dieses Codes droht, wenn es in die Hände von Unwissenden fällt, behielten sie es bis ungefähr 1960 für sich. Dann entschlossen sie sich, diese alte Tradition zu durchbrechen, damit auch andere Menschen ihren Nutzen davon haben. Ich selbst habe dieses System während eines Studienaufenthaltes 1978 in Indien kennen gelernt und wende es bis heute in meinen Beratungen an. Klar, habe ich weiter geforscht und es mit meinem psychologischen und pädagogischen Wissen und mit meinen Erfahrungen aus 35 Jahren Beratungstätigkeit untermauert und verfeinert. Zu 95% stimmen meine Angaben zur Person.

Ich habe mich verändert die letzten Jahre, wie kann die Auswertung dann „immer noch“ passen?

Wir analysieren nicht, was Sie über sich denken, sondern welche Potentiale Sie mitbringen. Stellen Sie sich vor, Sie fahren auf einer Strasse mit vier Spuren.

Fahren Sie da immer nur links oder immer nur rechts oder fahren Sie manchmal in der Mitte oder auch mal ganz rechts?

Meistens ist es doch so, dass wir durch äußere Umstände bedingt die Spuren wechseln, aber die Autobahn die gleiche bleibt.

Ein Großstadtbewohner geht im Wald spazieren und fragt nach einem bestimmten Baum. Ihn interessiert doch zunächst einmal, ob es sich um eine Fichte, Eiche, Buche oder Tanne handelt. Damit ist zwar nicht erfasst, wie viele Zweige und Blätter der Baum hat und wie groß er ist, aber es lässt sich doch ableiten, welche Früchte er trägt, wann er blüht und wofür sein Holz gut ist.

So ist es auch mit den Anlagen, den Fähigkeiten und Talenten im Menschen.

Ich bin skeptisch ob das funktionieren kann – was können Sie mir als Beweis geben?

Wissenschaft und Intuition stehen heute im Einklang, nun erobern auch intuitive und alternative Methoden die Wirtschaftswelt

Mit unserer Analyse-Software können wir in Bereiche der Psyche vordringen, mit denen Sie sich wahrscheinlich noch nicht beschäftigt haben. Bis zu ein Drittel der Erkenntnisse, die die Analyse generiert, ist für viele Menschen neu.

Unser Software-Wissen wurde in den letzten Jahren an circa 25.000 Versuchspersonen getestet. Unsere Software macht eine formalquantitative Analyse von Zahlen zur Entschlüsselung der Psyche des Menschen. Wir müssen den Menschen, dessen Profil wir anfertigen gar nicht kennen, wir brauchen nur das Geburtsdatum. Das ist faszinierend und bahnbrechend für neue Möglichkeiten, die wir unserer Gesellschaft bieten können.

Die Auswertung der einzelnen Daten macht die Software selbstständig. Wir wissen nicht was dabei herauskommt, aber die Software liefert objektive Ergebnisse.

Objektiver als Psychologen, (wir analysieren nicht, was Sie über sich denken, sondern welche Potentiale Sie mitbringen) schafft sie es, in wenigen Minuten ein Persönlichkeitsprofil des Menschen zu erstellen, das zu 90 Prozent an das herankommt, was Psychologen, Testverfahren oder Assesments erst nach tagelanger Arbeit und hohen Kosten herausfinden.

Die Formulierungen sind doch so, dass es irgendwie immer für einen passt, oder? (wie in der Zeitung bei Horoskopen)

Hier handelt es sich nicht um ein Horoskop, in dem Tendenzen dargestellt werden, hier geht es um Ihr Potential.

Mit unserer Analyse-Software können wir in Bereiche der Psyche vordringen, mit denen Sie sich wahrscheinlich noch nicht beschäftigt haben. Bis zu ein Drittel der Erkenntnisse, die die Analyse generiert, ist für viele Menschen neu, aber objektiv.

Bei mir sind die gleichen Wörter drin, wie bei meiner Frau. Die hat aber nicht am gleichen Tag Geburtstag wie ich?

Auswertungen mit gleichen Wörtern haben lediglich ein ähnliches Ausgangspotential. Das ist alles. Sie handeln deshalb nicht exakt in der gleichen Weise. Wenn Menschen mit unterschiedlichem Geburtsdatum ähnliche Wörter haben, sind die Wörter jedoch ein guter Hinweis darauf, wie diese Probleme auf unterschiedliche Weise gehandhabt werden können.

Ich habe das Gefühl, dass meine Auswertung nicht stimmt…

Fast jede wichtige Entscheidung, die wir in unserem Leben treffen, wird von einer Kraft beeinflusst, die tief in unserer Psyche verankert ist: von unserem Geburtsdatum – unserem persönlichen inneren Potential. So wirksam diese Kraft ist, so wenig sind wir uns ihr gewöhnlich bewusst. Doch sobald wir unser Potential erkennen, sind wir in der Lage, Dinge zu verändern und zu einem glücklicheren und erfüllteren Leben zu gelangen.

Wir analysieren nicht, was Sie über sich denken, sondern welche Potentiale Sie mitbringen. Das ist viel objektiver.

Mit unserer Analyse-Software können wir in Bereiche der Psyche vordringen, mit denen Sie sich wahrscheinlich noch nicht beschäftigt haben. Bis zu ein Drittel der Erkenntnisse, die die Analyse generiert, ist für viele Menschen neu.

Die Ergebnisse bei Partnerschaft stimmen nicht. In meiner letzten Beziehung hätte die Auswertung eher gepasst als jetzt...

Es kann sein, dass Sie in der Zwischenzeit andere vorhandene Potentiale entwickelt haben. Es geht immer um das gesamte Potential was Sie in eine Beziehung mitbringen und leben. Manchmal heiratet man auch seinen Protest (zu Vater oder Mutter) und lebt das Gegenteil seiner Anlagen. Man nennt dies dann Co-Abhängigkeit. Mit unserer Analyse-Software können wir in Bereiche der Psyche vordringen, mit denen Sie sich wahrscheinlich noch nicht beschäftigt haben. Bis zu ein Drittel der Erkenntnisse, die die Analyse generiert, ist für viele Menschen neu.

Einige Aussagen in der Auswertung treffen auf mich zu, andere aber überhaupt gar nicht…

Mit unserer Analyse-Software können wir in Bereiche der Psyche vordringen, mit denen Sie sich wahrscheinlich noch nicht beschäftigt haben. Bis zu ein Drittel der Erkenntnisse, die die Analyse generiert, ist für viele Menschen neu, aber objektiv.

Ist das Wahrsagerei?

Nein, unter Wahrsagen versteht man die Fähigkeit, vergangene, zukünftige oder gegenwärtig Situationen aus der Distanz wahrzunehmen. Man interpretiert Ereignisse meist intuitiv, über Visionen oder Träume. Mit unserer Analyse-Software können wir in Bereiche der Psyche vordringen, mit denen Sie sich wahrscheinlich noch nicht beschäftigt haben. Bis zu ein Drittel der Erkenntnisse, die die Analyse generiert, ist für viele Menschen neu.

Wer schreibt die Texte der Analyse?

Die Analysetools hat ein Team von professionellen Psychologen mit jahrzehntelanger Erfahrung entwickelt. Wir haben daraus ein sehr komplexes, Analysesystem entwickelt, dass diese Bausteine auf Basis Ihres Geburtsdatums für Sie konfiguriert.

Warum das Geburtsdatum? Das ist doch nicht einzigartig und persönlich genug oder?

Berechtige Frage. Es gibt viele Menschen, die am selben Tag Geburtstag haben, nicht nur Zwillinge. Somit bekommen alle Menschen mit gleichen Geburtsdatum die gleiche Persönlichkeitsanalyse, richtig? Ja und Nein zugleich. JEDER Mensch ist ein Individuum, entwickelt sich anders, wächst unter anderen Voraussetzungen auf, forciert Talente und Fähigkeiten in unterschiedlicher Ausprägung oder gar nicht und verhält sich in bestimmten Situationen völlig anders, selbst wenn das Geburtsdatum und somit die Voraussetzungen ident sind. Lassen Sie mich das an einem Beispiel erläutern. Am besten an Zwillingen, die nur wenige Minuten nacheinander auf die Welt kommen. Beide starten mit exakt gleichen Voraussetzungen in ihr Leben. Beide haben die gleiche Veranlagung, was Talente, Fähigkeiten und die Persönlichkeit selbst betrifft. Die Eltern trennen sich allerdings. Ein Zwilling wächst bei seinem Vater in ärmlichen Verhältnissen auf einem Bauernhof auf, muss schon als Kind und Jugendlicher mit anpacken und macht später eine Lehre zum Maurer. Der andere Zwilling wächst bei seiner Mutter auf, die einen reichen Mann heiratet. Diesem Zwilling wird jeder Wunsch von den Lippen gelesen, er wird gefördert in Musik, Sport und Kultur und besucht die besten Schulen. Er wird erfolgreicher Musiker. Erkennen Sie die Schlussfolgerung? Es sind Zwillinge, beide am gleichen Tag geboren mit völlig identen Voraussetzungen, Talenten und Fähigkeiten. Beide haben handwerkliches Geschick UND sind sehr musikalisch. Der Zwilling bei seinem Vater hatte allerdings nie die Möglichkeit sein Musikverständnis zu fördern und einzusetzen. Nur sein handwerkliches Geschick kam ihm bei seiner harten körperlichen Arbeit zu Gute. Der andere Zwilling hat dieses handwerkliche Geschick ebenfalls, musste es allerdings niemals unter Beweis stellen. Durch diese Denkweise bekommt eine Persönlichkeitsanalyse von zwei Menschen mit gleichem Geburtsdatum eine völlig anderes Bild. Ein scheinbar identer Datenbestand von zwei Menschen mit gleichem Geburtsdatum kann aufgrund der Umstände, anderer Lebensweisen und einem anderen Aufwachsen und Fördern völlig unterschiedlich interpretiert werden. Somit ergibt sich für JEDEN Menschen in seiner Persönlichkeitsanalyse ein individuelles Bild, mit individuellen Interpretationen, Auffassungen, Einstellungen und Empfehlungen. Auch für Menschen mit gleichem Geburtsdatum. Experten sind sich einig: Ein Geburtsdatum sagt mehr als 1000 Worte! Und das hat nichts mit den Sternen zu tun, sondern basiert auf dem Erfahrungsschatz spezialisierter Psychologen.

Wie bekomme ich die Auswertung?

Sie bekommen Ihre Auswertung wenige Sekunden nach dem Absenden den Formulars direkt auf Ihren Bildschirm geliefert. Zudem bekommen Sie eine PDF-Datei bequem per Email zugesendet.

Wie hoch ist die "Trefferquote"?

Das Persönlichkeitsportrait, dass Sie bekommen ist sehr aussagekräftig und basiert auf Ihrem Geburtsdatum. Allerdings gibt es keine 100%ige Trefferquote. Diese kann auch nicht der Anspruch sein und es wäre nicht seriös Ihnen das zu versprechen. Ein scheinbar identischer ist deutscher Datenbestand von zwei Menschen mit gleichem Geburtsdatum kann aufgrund der Umstände, anderer Lebensweisen und einem anderen Aufwachsen und Fördern völlig unterschiedlich interpretiert werden. Somit ergibt sich für JEDEN Menschen in seiner Persönlichkeitsanalyse ein individuelles Bild, mit individuellen Interpretationen, Auffassungen, Einstellungen und Empfehlungen.

Wie oft kann ich die Analyse machen?

Sie können je nach kostenpflichtigem Auftragspaket die Analyse so oft machen wie Sie wollen. Bis zu fünf Analysen sind für Sie kostenfrei.

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es Ihre Persönlichkeitsanalyse bzw. das Tool das dahintersteckt?

Die Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten sind extrem vielfältig. Sie können die Analyse sowohl für private Zwecke wie auch berufliche Zwecke nutzen. Wir haben sogar Kunden, die Daten damit im großen Stil analysieren lassen. Hier einige Anwendungsbereiche in denen unser Persönlichkeitstool bereits erfolgreich genutzt wird:
- Privatpersonen aller Art zur persönlichen Analyse, aber auch zur Analyse von Familienmitgliedern, Freunden, Bekannten und Kollegen
- Praktizierende Psychologen zur unterstützenden Analyse Ihrer Patienten
- Rechtsanwälte zur unterstützenden Analyse derer Klienten
- Vertriebsmitarbeiter in Unternehmen zur unterstützenden Analyse von (potenziellen) Kunden als Vorbereitung auf (Verkaufs-)gespräche
- Berater und Consultants zur unterstützenden Analyse in den verschiedensten Bereichen
- Unterschiedliche Ärzte zur unterstützenden Analyse derer Patienten
- Adressbroker zur Leadgenerierung (häufig als Ersatz für Umfragen/Gewinnspiele zur Leadgenerierung)
- hier finden Sie weitere Beispiele►

Welche Pakete und Preismodelle gibt es für das Persönlichkeitstool?

Derzeit bieten wir folgende Pakete an: hier klicken

Kann ich Analysen auch auf meinem Smartphone durchführen?

Ja, wir haben eine spezielle App dafür entwickelt. Diese App ist sowohl für iPhone wie auch Android verfügbar und ist in allen Paketen enthalten. Jetzt kostenlos für iOS und Android downloaden►

Ich möchte mit Personality Check mehr Leads generieren

Wenn Sie mehr Leads generieren möchten, müssen Sie Ihre Landingpage z.B. mit FB Ads bewerben oder den Link in den Sozialen Kanälen verbreiten, in Foren, etc. Im Mitgliederbereich finden ausführliche Informationen dazu.

Kann ich als Affiliate für Personality Check arbeiten?

Als Kunde von Personality Check erhalten Sie Ihren Persönlichen Partnerlink, mit dem Sie dann Personality Check bewerben können.

Wieviel verdiene ich als White Label?

Als White Label kann man sich mit den Auswertungen auch ein schönes Nebeneinkommen aufbauen. Wenn Sie viel Zeit investieren kann es auch zu Ihrem Haupteinkommen werden.

Mir ist das Layout egal, muss ich dort Angaben machen?

Sie können das Layout auch neutral lassen, je nachdem für welche Zwecke Sie die Auswertungen nutzen möchte.

Wie viele Lizenzen kann ich kaufen?

Es gibt keine Begrenzung der Lizenzen.

Welche Hilfen bekomme ich bei der Einrichtung?

Im Mitglieder Bereich gibt es verschiedene Hilfe Videos und Erklärungen die Ihnen bei der Einrichtung helfen.

Gibt es einen FAQ Bereich?

Ja, im Mitgliederbereich finden Sie einen ausführlichen FAQ Bereich und Hilfe Videos.

Kann ich mehrere Nutzer anlegen?

Sie können so viele Nutzer anlegen wie Sie wollen.

Kann ich von White Label auf Reseller upgraden?

Ja, Sie können jederzeit auf Reseller upgraden. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit unserem Support Team auf.

Womit sollte ich starten?

Diese Frage läßt sich so einfach nicht beantworten. Klären Sie das bitte mit dem Mitarbeiter in Ihrem Coaching Gespräch. Den Link dazu haben Sie nach dem Webinar erhalten oder wenden Sie sich an unseren Support.

Wie funktioniert das mit dem E-Mail Marketing?

Im Mitgliederbereich gibt es verschiedene Hilfe Videos und Erklärungen die Ihnen bei der Einrichtung helfen.

Brauche ich noch weitere Software?

Mit dem Modul und einer Autoresponder Software sind Sie voll ausgestattet, weitere Software ist nicht nötig.

Für welchen Preis kann man Auswertungen verkaufen?

Es gibt verschiedene Anbieter mit unterschiedlichen Preisen. Testen Sie einfach verschiedene Preise und finden Sie so den für Sie besten Preis heraus.

Was ist noch einmal Double Optin?

Der Double Opin Prozess und die richtige Einrichtung wird Ihnen im Mitgliederbereich erklärt.

Gibt es noch weitere Unterstützung?

Im Mitgliederbereich finden Sie auch den Zugang zur Mastermind Gruppe, wo Sie sich mit anderen austauschen können.

Der Button ist nicht anklickbar, was soll ich jetzt machen?

Schreiben Sie bitte ein Ticket an den Support und wir überprüfen den Fall und melden uns dann bei Ihnen.

Wie genau funfktioniert das noch mal mit dem Partnerprogramm?

Bitte sehen Sie sich dazu das Reseller Webinar an, hier wird alles genau erklärt. Wenn Sie bereits Kunde sind finden Sie dazu auch einige Webinar Ausschnitte im Backend Bereich.

Wie kann das getestet werden?

Grundlegend gibt es zahlreiche und komplexe Tests, um eine Verhaltensmuster zu erkennen. Unter anderem kann hierfür auch Personality-Check genutzt werden. Durch diese Persönlichkeitsanalyse kann eine konkrete Selbsteinschätzung stattfinden, aber es können auch Rückschlüsse auf Verhaltensmuster gezogen werden, ohne sich dabei genau beobachten zu müssen.

Wie kann man Gewohnheiten ablegen?

Um eine Gewohnheit ablegen zu können, ist es wichtig, dass man selbst bereit dazu ist, dass man sich verändern will. Dabei muss einem selbst auch bewusst sein, dass ein schnelles und rapiates Vorgehen im Rahmen der Veränderung hilfreich sein kann, auch wenn es zu Beginn sehr schwer fällt. Wichtig ist auch, dass die Gewohnheit, die abgelegt werden soll, genau definiert ist. Denn so kann der Rahmen der Veränderung und das gewünschte Ergebnis abgesteckt werden.

Wie können alte Muster losgelassen werden?

Zunächst sollte die Entscheidung feststehen, dass die Veränderung wirklich gemacht wird. Hierzu kann es auch helfen, wenn man sich eine Liste mit allen Vorteilen erstellt, die eine Veränderung mit sich bringen würde. Auf Nachteile kann verzichtet werden, da sie die anstehende Entscheidung wieder ins Wanken bringen. Wichtig ist dabei auch, dass beachtet wird, welche Auswirkungen für andere entstehen, wenn die Veränderung eintritt. Kann man mit diesen Veränderungen leben, dann kann noch der Personality-Check gemacht werden. Dadurch fällt es leichter ein Gefühl für die eigenen Eigenschaften zu bekommen.

Wie kann man Verhaltensmuster erkennen und auflösen?

Wichtig ist nicht nur der Wille, das Verhalten ändern zu wollen, sondern auch die genaue Beobachtung der eigenen Person. Das Handeln und der Rückschluss, der daraus entsteht wie man in bestimmten Situationen reagiert zeigt, wie genau man an sich arbeiten kann. So fällt es leichter die Situation zu definieren und vor allem die Gewohnheit an der richtigen Stelle zu lösen.

Wie kann man Verhaltensmuster erkennen und ändern?

Schon kleine Veränderungen können einen Kompromiss bringen. Wenn man selbst nicht bereit ist eine Gewohnheit vollkommen aufzugeben, dann wird eine radikale Veränderung umso schwerer. Deshalb kann die identifizierte Eigenschaft auch so verändert werden, dass es sich um eine schrittweise Veränderung handelt. Wenn ein Schritt getan ist, dann kann der nächste folgen so weit bis eine Angewohnheit vollkommen abgelegt werden kann.

Welche Verhaltensmuster haben den größten Einfluss auf zwischenmenschliche Beziehungen?

Wie bei allen anderen Dingen auch, ist der Mensch so veranlagt, dass er positive Eigenschaften zwar schätzen kann, aber diese sehr schnell als selbstverständlich ansieht. Hierbei ist also das Verhaltensmuster einprägsam, dass sich negativ äußert. Jemand, der ein negatives Verhalten an den Tag legt, wird immer mit diesem Verhaltensmuster in Verbindung gebracht. Diese Einstellung projiziert sich dann in den Alltag und man kann in der Interaktion nicht mehr ignoriert werden. Somit ist auch die zwischenmenschliche Beziehung belastet und es bedarf viel Arbeit, um dies wieder zu ändern.

Warum gibt es Persönlichkeit?

Die Persönlichkeit bildet ein individuelles Merkmal eines jeden Menschen. Sie bestimmt unter anderem auch die kognitiven Fähigkeiten und die Bereitschaft zur Veränderung. Dabei wird die Persönlichkeit bereits in der frühsten Kindheit geprägt, kann aber durch Erlebnisse und äußere Einflüsse verändert werden. Veränderungen in einer Persönlichkeit sind nicht immer direkt bemerkbar, aber es ist möglich, dass diese Veränderungen so tragend sind, dass sie nicht mehr rückgängig gemacht werden können.

Warum gibt es eine Persönlichkeitsentwicklung?

Wie alles andere im Körper muss auch die Persönlichkeit sich entwickeln. Dabei ist es ein Lernprozess, den jeder Mensch an jedem Tag in seinem Leben durchläuft und der Veränderungen für die Persönlichkeit bedeuten kann. Unter anderem sind gesellschaftliche und kulturelle Einflüsse für die Ausbildung und Entwicklung der Persönlichkeit ausschlaggebend. Je früher diese Einflüsse auf einen Menschen eintreffen, desto bleibender sind die Veränderungen, die sich dadurch in der Persönlichkeit ergibt.

Warum gibt es Persönlichkeitsmodelle?

Die Darstellung von Persönlichkeiten in einem festen Modell erleichtert der Wissenschaft die Darstellung der unterschiedlichen Typen. Dabei ergeben sich die Modelle aus unterschiedlichen Versuchen. Diese dienen als Grundlage für die Behandlungsmethoden, die bei einer Persönlichkeitsstörung angesetzt werden, aber auch für die Ausarbeitung spezieller Förderungsprogramme im Rahmen der Weiterbildung. Damit gewinnen die Persönlichkeitsmodelle auch Bedeutung in der Wirtschaft. Denn durch diese Veranschaulichung ist es möglich, dass einheitliche Programme ausgearbeitet werden, die eine Förderung ermöglichen. Gleichsam erleichtert dies auch die Personalauswahl, da die Kategorisierung der Persönlichkeiten auch einen Ausblick darauf geben kann, ob ein Bewerber für eine Stelle geeignet. Durch die einheitlichen Modelle findet keine direkte Kritik oder Verletzung der Persönlichkeit eines Menschen statt, da diese Eigenschaften auch pauschal auf andere Menschen angewendet werden können.

Warum ist Persönlichkeit ein Konstrukt?

Wie auch ein Gebäude oder eine andere Konstruktion baut die Persönlichkeit auf einer Basis auf, die dann durch weitere Faktoren ergänzt werden kann. So entsteht ein filigranes Gebilde, wo eine Eigenschaft die andere bedingen kann. Die Persönlichkeit ist in den Grundfesten bestimmt, kann aber durch alle Lernprozesse oder Fähigkeiten verändert und individualisiert werden. So ist eine Persönlichkeit gleichzeitig auch das individuellste, was ein Mensch ausprägen kann.

Warum sind Persönlichkeitsstörungen nicht heilbar?

Jede Störung der Persönlichkeit kann behandelt werden, aber die eigentliche Veränderung kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Dies liegt meist an Erlebnissen, die tief im Inneren der Psyche verwurzelt sind. Hinzu kommt zumeist die Hilflosigkeit, die mit diesem Zustand einhergeht und daher auch die Bereitschaft verhindert, ein Verhalten ändern zu wollen. Erlebnisse, tiefsitzende Ängste und eine verstörende Beziehung oder Beziehungen, die durchlebt wurden, haben einen prägenden Charakter, der auch dann nicht mehr veränderbar ist.
Die meisten Menschen, die sehr extrovertiert sind, können dieser Störung Stand halten und verhindern eine Ausprägung dieser, weil sie sich einer Situation nicht zu stark annehmen. Meist sind es Menschen mit einem geringen Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein, die unter einer Persönlichkeitsstörung leiden.

Warum gibt es Persönlichkeitsanalyse?

Jeder Mensch ist neugierig und möchte erworbenes Wissen verstehen, aber auch anwenden können. Durch die Analyse der Persönlichkeit ist ein neuer Schritt in der Wissenschaft entstanden. Denn während organische Prozesse leicht untersucht werden können, wo auch Veränderungen ersichtlich sind, so ist die Persönlichkeit ein Mythos, der schon viele tausend Jahre die Menschen beschäftigt.
Das medizinische Interesse der Griechen führte bereits zur Ausarbeitung der Säftelehre. Bestimmten Flüssigkeiten im menschlichen Körper wurden so Eigenschaften zugeschrieben, die seine Persönlichkeiten definierten. Wer viel Blut hatte, galt als gutmütig, weil viel Galle hatte als verbittert. Oftmals waren die negativen Eigenschaften aber durch die Erkrankung, z.B. ein Steinleiden und den Schmerzen entstanden.
So ist die Persönlichkeit auch heute noch ein Rätsel, dass nicht visualisiert werden kann. Große Fortschritte machte Sigmund Freud mit seiner Theorie der Psychoanalyse. Er konnte schon feststellen, dass die Persönlichkeit von frühester Kindheit an geprägt wird und alle Kinder gewisse Eigenschaften haben, die sie zu einer gesunden Entwicklung führen, wenn sie dabei nicht behindert werden.
Neuzeitliche Analysen bauen auf diesen Erkenntnissen auf, dennoch ist es schwer diese genauer zu definieren und zu verfeinern.

Welche Tests zur Persönlichkeitsanalyse gibt es?

Aktuell beruhen alle Tests auf der Analyse der Verhaltens. Dabei wird das Tun mit der Persönlichkeit in Verbindung gesetzt. Auch situative Tests und Befragungen sind darunter zu zählen. Mit Personality-Check ist eine neue Art der Analyse entstanden, die sich nur mit der Bedeutung des Geburtsdatums beschäftigt und folglich genaue Aussagen über eine Person treffen kann, wenn die Zahlen korrekt im Kontext zueinander stehen.

Gibt es Persönlichkeitsanalysen auch online?

Die gibt es in sehr großer Anzahl und nur die wenigsten können wirklich einen Einblick in die Persönlichkeit eines Menschen geben. Oftmals sind die Tests so aufgebaut, dass unterschiedliche Fragen gestellt werden, deren Antwortmöglichkeiten unterschiedliche Gewichtungen haben. Dabei sind diese Tests meist nicht professionell erstellt oder zielen nur auf eine Eigenschaft ab, die getestet wird.
Für eine gute Persönlichkeitsanalyse fehlen auch der direkte Kontakt im espräch, sowie die Beachtung von Mimik und Gestik.
Eine richtige Persönlichkeitsanalyse online kann man durch den Personality-Check erhalten. Dieser Test ist anonym und arbeitet nur mit der Angabe des Geburtsdatums. Alle anderen Daten sind hierzu nicht notwendig.

Was ist die Persönlichkeitsanalyse? (Definition)

Die Analyse der Persönlichkeit stellt einen Versuch der objektiven Betrachtung einer Persönlichkeit und deren Eigenschaften dar. Hierzu werden Fragen gestellt, deren Antwortmöglichkeiten unterschiedliche Gewichtungen haben. Aus dem Ergebnis kann eine Persönlichkeit formiert werden.
Bei der projektiven Analyse der Persönlichkeit handelt es sich um die emotionale Stimulation der Eigenschaften. Hierbei werden Muster vorgelegt, die einen Interpretationsspielraum haben. Je nach den Erfahrungen und Prägungen einer Person können die Ergebnisse unterschiedlich ausfallen.
Allein durch unterbewusste Gefühlsregungen, die mit dem Muster in Verbindung gebracht werden, kann eine Analyse erhoben werden. Aus dieser ergeben sich positive, aber auch negative Eigenschaften.

Warum spielen Persönlichkeitstests bei der Personalauswahl eine Rolle?

Im Rahmen der Überprüfung für die Eignung einer Stelle ist es wichtig, dass der Bewerber nicht nur auf das Bild reduziert wird, dass er im Vorstellungsgespräch zeigen möchte, sondern dass auch unterbewusste Reaktionen über bestimmte Fragen oder Situationen provoziert werden. Nur so können versteckte Eigenschaften entdeckt werden, die schlussendlich für die Eignung beitragen können. So ist ein introvertiertes oder extrovertiertes Verhalten in Stresssituationen meist nicht direkt erkennbar, aber durch die Anfrage einer bestimmten Situation können diese Eigenschaft und auch die Grundwerte, die vertreten werden, besser definiert werden.

Wie erfolgen Persönlichkeitstests in der Psychologie?

Grundsätzlich handelt es sich hier nur um theoretische Ansätze, die mit Hilfe eines direkten Gesprächs und einer Beobachtung der Person zu einer besseren Einschätzung führen können. In diesem Zusammenhang sollte der Test einer Persönlichkeit auch immer Vorbereitung stattfinden, denn andernfalls sind viele Menschen im Stande diese Eigenschaften gut zu verbergen.

Was ist ein großer Persönlichkeitstest?

Personality-Check gibt die Möglichkeit, dass ein Persönlichkeitstest nur mit der Hilfe des Geburtsdatums erfolgen kann. Daraus resultiert die Erstellung einer umfangreichen Analyse, die alle Stärken und Schwächen einer Person bezeichnen kann. Sie erfordert keine Befragung und ist zeitlich auch tragbar.
Psychologische Tests erfordern ein größeres Zeitkontigent, da neben der Befragung auch die Beobachtung der Person und die Handlungszeit entscheidend ist. Es gibt am Markt ein breites Angebot für diese Tests, wobei immer differenziert werden muss, was man von diesem Test erwartet.

Gibt es Persönlichkeitstests, die nur aus Fragen und Antworten bestehen?

Ja, die gibt es. Allerdings muss hierbei bedacht werden, dass die Fragen und Antworten alle nach einem bestimmten Prinzip kategorisiert wurden sind. Mitunter sind die Tests auch mit richtigen und falschen Antworten versehen, die nur eine vage Analyse der Persönlichkeit zulassen.

Was bedeutet Persönlichkeit?

Hierbei handelt es sich um das Alleinstellungsmerkmal eines jeden Menschen. Er kann im Grunde einer anderen Person noch so gleich sein, in seiner Persönlichkeit wird er sich unterscheiden. Dies führt zu einer erhöhten Individualität und macht Menschen besonders.

Kann ein Persönlichkeitsprofil mit einem Muster erstellt werden?

Tatsächlich gibt es einen Test, der Menschen unterschiedliche Muster vorlegt, die sie deuten müssen. Muster sind keine direkten Fragen mit festen Antwortmöglichkeiten, sondern es ist immer ein gewisser Spielraum zur Interpretation gegeben. So kann ein Muster auch unterschiedliche Emotionen auslösen. Diese zeigen Eigenschaften eines Menschen, die er allein durch die stupide Befragung nicht hätte zeigen können oder wollen.

Welche Eigenschaften der Persönlichkeit gibt es?

Grundsätzlich können diese in positive und negative Eigenschaften unterteilt werden. Dabei ist es nicht wichtig, ob das Wort, dass die Eigenschaft bezeichnet einen positiven Klang hat, denn auch diese Eigenschaft kann als negativ angesehen werden. Wer liebevoll ist, kann mit seiner Liebe andere Menschen auch einengen.
Daher werden positive und negative Eigenschaften als Stärken und Schwächen angesehen, die dann im Kontext zueinander in der Persönlichkeit existieren und sie besonders machen.

Wie kann man ein Persönlichkeitsprofil erstellen?

Ausgebildete Psychologen haben die Kunst erlernt in einem Menschen zu lesen. Dabei können sie auch Teil der Persönlichkeit entdecken, die im Gespräch gar nicht offen ausgesprochen werden. Ebenso können sie erkennen, ob ein Mensch alle Informationen von sich Preis gibt oder gern etwas sagen möchte und dies nicht tut. Sei es aus Scham oder Rücksicht, weil er keinen anderen Menschen damit belasten möchte.
Mit Personality-Check kann man sich schnell ein Persönlichkeitsprofil direkt auf sich zugeschnitten erstellen lassen. Dabei ist lediglich das Geburtsdatum eine Komponente, die für die Analyse genutzt wird. Durch der Korrelation der Zahlen miteinander können bestimmte Eigenschaften einer Persönlichkeit abgeleitet und zu einem Persönlichkeitsprofil zusammengesetzt werden.

Welche Persönlichkeitstypen gibt es?

Persönlichkeiten können nicht in direkte Typen unterteilt werden, da unterschiedliche Tests auch unterschiedliche Ergebnisse erbringen. In den meisten Fällen können zwischen sechs und 16 Typen differenziert werden. Unter Anwendung des Personality-Checks entstehen neun unterschiedliche Typen von Menschen und Persönlichkeiten.
Aktuelle Forschungen haben ergeben, dass es grundsätzlich vier Typen von Persönlichkeiten gibt, die auch in allen anderen Tests so oder so ähnlich wiedergefunden werden können:
Der Optimist: Risikofreudig versucht er alles und ist nicht enttäuscht, wenn das Ergebnis negativ ist.
Der Pessimist: Er lässt sich auf Herausforderungen erst dann ein, wenn genau definiert ist, welchen Nutzen er daraus zieht.
Der Vertrauende: Er ist ein Teamplayer und vertraut in die Leistung der Gruppe.
Der Neider: Als Einzelkämpfer möchte er den größten Profit für sich erwirtschaften, gelingt ihm das nicht, aber anderen in der Gruppe, dann sieht er die Kritik nicht bei sich.

Gibt es kostenfreie Persönlichkeitstests?

Ja, diese gibt es zahlreich auch im Internet zu finden. Dabei sollte nur darauf geachtet werden, dass nicht alle Tests gemacht werden, wenn man wirklich etwas über sich erfahren möchte. Denn diese basieren auf unterschiedlichen Grundlagen und können so auch differenzierte Ergebnisse erbringen. Mit Personality-Check gibt es eine einfache und kostenfreie Variante des Persönlichkeitstests, der auch mit wenig Aufwand durchgeführt werden kann.

Welche Persönlichkeitsstörungen gibt es?

Persönlichkeitsstörungen unterteilen sich in verschiedene Bereiche, die in der Psychologie eingeordnet werden können. Dabei können diese paranoid, also Angst gesteuert sein. Schizoid (gesteuert durch Wahnvorstellungen und Realitätsverlust), histrionisch, narzisstisch (mit einem großen Hang zur Selbstverliebtheit), emotional instabil, dissozial oder zwanghaft. In diesem Zusammenhang ist immer eine gründliche Untersuchung durch einen Psychiater oder Psychologen notwendig, dass die Form der Störung die Schwere der Ausprägung bestimmt werden kann.

Was sind Persönlichkeitsauffälligkeiten?

Hierbei handelt es sich um die Veränderung in der Persönlichkeit, die auf eine Erkrankung hindeuten könnte. Sollte eine solche Veränderung auftreten, dann sollte beobachtet werden, ob das geänderte Verhalten bestehen bleibt oder sich verschlimmert. Dann ist in jedem Fall eine ärztliche Kontrolle angezeigt.
Es kann immer zu kurzzeitigen Veränderungen in der Persönlichkeit kommen. Diese sind durch äußere Einflüsse oder hormonelle Umstellungen verursacht. Besonders bei Frauen in der Schwangerschaft ist die Veränderung zu bemerken, die sich nach der Entbindung meist wieder normalisieren.

Was ist Persönlichkeitsauflösung?

Kommt es zu einer Zerstörung oder Auflösung einer Persönlichkeit, dann spricht man von einer Persönlichkeitsauflösung. Dabei kann dieses Phänomen bei schizophrenen Patienten beobachtet werden. Sie leiden unter Wahnvorstellungen, die Ihre Selbstwahrnehmung beeinflussen. Dadurch wird die ursprüngliche Persönlichkeit zerstört oder in mehrere Persönlichkeiten aufgeteilt. Dieser Zustand beschreibt den aufkommenden Wahnsinn oder den Beginn der Zwiespältigkeit.

Was versteht man unter Persönlichkeitsausprägung?

Bestimmte Eigenschaften einer Persönlichkeit sind sehr ausgeprägt. Dabei kann es bei einer extrovertierten Person vorkommen, dass sie auch negative Eigenschaften eher unkontrolliert zeigt als andere Menschen. In der Regel können bestimmte Eigenschaften der Persönlichkeit bewusst kontrolliert werden und jeder Mensch entscheidet, ob er diese zeigt oder nicht. Je impulsiver ein Mensch, desto häufiger können Eigenschaften nicht verborgen werden.

Was versteht die Persönlichkeitsauffassung unter Kognitivismus?

Dieser Grundansatz bezeichnet die Persönlichkeitsausbildung durch innere Prozesse. Dabei galt dies nach der Erarbeitung von Sigmund Freud als die nächste Stufe der Forschung im Bereich der Persönlichkeit. Noch heute ist dieser Abschnitt ein Teil der Lernpsychologie, der aber nicht mehr ausschließlich anerkannt wird, sondern über Erweiterungen komplettiert wurde. Hierbei kann sich eine Persönlichkeit nur entwickeln, wenn sie einen Informations-Input enthält, der dann selbständig verarbeitet wird. Nur so kann eine optimale Reaktion auf unterschiedliche Gegebenheiten erfolgen.
Kognitive Prozesse gelten als die einzigen Entwickler der Persönlichkeit.

Was ist die behavoiristische Persönlichkeitstheorie?

Diese Theorie steht in Zusammenhang mit der Utopie einer funktionierenden Gesellschaft mit der Gleichberechtigung aller in Frieden und Ruhe. Dabei soll die Persönlichkeit durch eine Verhaltensbeeinflussung geprägt werden. Diesen Ansatz haben auch viele Diktatoren verfolgt mit dem sie das Volk manipulieren wollten.
Dabei liegt der Grundgedanke darin, dass ein bestimmter Reiz automatisch bei allen ein gleiches Verhalten erzeugt. Paplow legte mit dem operaten Konditionieren beim Hund damit den Grundstein, dass diese Theorie realistisch umsetzbar sei. Tatsächlich konnte aber ergründet werden, dass alle Menschen übergeordnet von ihren Trieben und Emotionen geleitet werden, die nicht beeinflusst werden können. Auch wenn ein Mensch diese nicht zeigen darf, so sind sie dennoch vorhanden und würden keine folgengleiche Handlung nach sich ziehen.

Kann man eine Persönlichkeit ändern?

Nein, denn eine Persönlichkeit ist individuell und damit nicht veränderbar. Aber man kann mit einer Persönlichkeit arbeiten und bestimmte Eigenschaften verbessern. Alle Eigenschaften, die bereits in der frühen Kindheit erworben wurden sind oder durch Erlebnisse festgeschrieben wurden, können nicht mehr beeinflusst werden. Schlechte Angewohnheiten hingegen können verändert werden, wenn derjenige dazu bereit ist.
Veränderungen in der Persönlichkeit kann es nur durch Erkrankungen geben, diese sind nicht heilbar und können nur bestmöglichst behandelt werden.

Welche Persönlichkeit habe ich?

Wer seine Persönlichkeit definieren möchte, sollte sich wirklich dafür interessieren und auch kennenlernen wollen, was vielleicht nicht positiv an einem ist. Daher sollten nicht alle Tests, die zur Verfügung stehen gemacht werden, sondern es sollte sich bewusst für einen Test entschieden werden. Demzufolge ist der Personality-Check die beste Lösung, denn er gibt eine umfangreiche Analyse in kurzer Zeit ohne viele Fragen. Nur das Geburtsdatum muss dafür angegeben werden.

Klicken Sie jetzt auf die orange Schaltfläche und fordern Sie bis zu 3 KOSTENLOSE Persönlichkeitsanalysen an:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen