Support Mo-Fr 9-16h    Zum Support    support@personalitycheck-online.com
   0 Items
# A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V Z

Burnout

Burnout ist ein Hauptbegriff für eine persönliche Krise, die zunächst mit unauffälligen Symptomen beginnt und mit einer Arbeitsunfähigkeit enden kann. Eine emotionale Erschöpfung sowie ein Gefühl von Überforderung liegt dem Burnout Syndrom in der Regel zugrunde. Des Weiteren sinkt die Leistungszufriedenheit des Mitarbeiters.

Das Burnout Syndrom wird insgesamt mit mehr als 100 Symptomen erklärt. Ursache der psychischen Krankheit ist häufig, dass die Person über eine längere Zeit hinaus persönlichem oder beruflichem Stress ausgesetzt ist. Die Person fühlt sich sowohl geistig als auch körperlich leer und erschöpft. Es kommt zu einer chronischen Müdigkeit und einem Energieverlust. Nicht nur das Berufsleben wird durch Burnout negativ beeinflusst, sondern auch das Privatleben des Betroffenen.

Um dem Burnout Syndrom vorzubeugen, können Personalverantwortliche dafür sorgen, dass die Mitarbeiter stets zufrieden sind und die Arbeitszufriedenheit stimmt. Auch sollten Aspekte wie zu hohe Erwartungen des Mitarbeiters überprüft werden. Oftmals werden zu große Ziele gesetzt, die zu Frustration und somit zu einer Minderung der Arbeitszufriedenheit führen können.