Beitrag teilen:

Feedback geben: Regeln, Beispiele, Tipps

Der eingedeutschte Begriff „Feedback geben“ bezeichnet in erster Linie eine Rückmeldung oder Beurteilung durch eine andere Person. Feedback ergänzt damit die Selbstwahrnehmung oder Selbsteinschätzung durch eine – soweit möglich – objektive Fremdeinschätzung und Außenwahrnehmung. Wer Feedback gibt, kann dem anderen mitteilen, wie sein Verhalten wirkt oder ankommt, wie er oder sie die Situation oder Leistung … Weiterlesen

Quelle: Original Artikel ansehen

Wer sein Image verbessern will, sieht andere in einem schlechteren Licht

Welches Idealbild haben Sie von sich? Falls Sie sich gerade Gedanken darüber machen, wie Sie auf andere wirken oder gar wirken wollen… Vorsicht! Nicht nur, weil das ganz schnell unecht, affektiert und prätentiös aussehen kann. Diese Erwartungshaltung verändert vor allem Ihren eigenen Blick auf andere. Oder anders formuliert: Angenommen, Sie wollten gerade besonders clever, belesen … Weiterlesen

Quelle: Original Artikel ansehen

Aufhebungsvertrag Muster: Darauf müssen Sie achten!

Egal, ob in der Ausbildung oder später im Job: Der Aufhebungsvertrag ist eine attraktive Alternative zur Kündigung. Allerdings nur, wenn alles richtig gemacht wird und Sie die kleinen versteckten Fallstricke beachten. Letztlich steckt dahinter im Gegensatz zu einer einseitigen Kündigung eine einvernehmliche Trennung – mehr oder weniger im Guten. Wird an alles gedacht, sind hier … Weiterlesen

Original Artikel ansehen

Das neue MacBook Pro – Notebook goes Smartphone?

Apple hat im Oktober seine mittlerweile 16. MacBook Pro Generation vorgestellt, die ein ganz neues Element verbaut.  Eine „Touch Bar“ ersetzt oberhalb der Tastatur die konventionellen Funktionstasten, wie wir sie bei vielen Notebooks kennen. An deren Stelle hat Apple eine Touch Bar eingesetzt, die die intuitive Bedienung eines Smartphones nachahmt. Wie wichtig die mobile Kommunikation heutzutage ist, hat […]
Original Artikel ansehen

Code Monkey: Kennen Sie diese bizarren Jobtitel?

Engagierter Verkäufer gesucht. Projektmanager mit Budgetverantwortung. Fachinformatiker mit Praxiserfahrung. Da weiß jeder, wer und was gemeint ist. Aber würden Sie sich auch auf eine Stelle für einen Code Monkey bewerben – oder als Waterproof Web Wizard? Derartige Bezeichnungen tauchen angeblich – laut einer Agentur-Auswertung – immer häufiger in Stellenanzeigen auf. Das sind die 5 bizarrsten … Weiterlesen

Original Artikel ansehen

Ähnliche Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen