Support Mo-Fr 9-16h    Zum Support    support@personalitycheck-online.com
   0 Items
Beitrag teilen:

Als Personaler wissen Sie ja sicherlich auch, dass die Suche nach neuen Bewerbern nicht leichter wird. Im Gegenteil: Gewisse technische Errungenschaften haben uns fest im Griff und verändern den Recruiting-Prozess. Auf der einen Seite machen sie es einfacher, da so ressourcen-sparender gearbeitet werden kann, auf der anderen Seite müssen Sie sich und Ihren Arbeitsstil um nahezu 180 Grad wenden.

Wie begegnen Sie dem heutigen Arbeitsmarkt richtig?

Die Situation auf dem Arbeitsmarkt hat sich verändert. Die Unternehmen stehen im War for Talents untereinander, da sie vom Fachkräftemängel aufgewirbelt wurden. In vielen Bundesländern haben wir eine Vollbeschäftigung erreicht, für ganz Deutschland soll dies im kommenden Jahr der Fall sein. Zeitgleich brummt die Konjunktur, während in vielen Branchen top qualifizierte Fachkräfte zur Mangelware werden. Dies heizt den War for Talents merklich an.

Zeitgleich sind wir einer fortschreitende Technologisierung sowie der Digitalisierung ausgesetzt. Diese haben zur Folge, dass sich neue Berufsbilder herausbilden. Oft sind sich die Recruiter gar nicht bewusst, welche Anforderungen oder welcher Fachbereich für diese neuen Jobs relevant sind.

Wie können Sie als Recruiter hier gegensteuern?

Oft müssen wir an unserem eigenen Mindset arbeiten, wenn es um eine zeitgemäße Personalbeschaffung geht. Wir können nicht mehr einfach nur auf die akademischen Qualifikationen oder Abschlüsse achten. Vielmehr sollten wir auf die Soft Skills schauen, wenn wir die Unterlagen eines Bewerbers vor uns liegen haben.

Die Bedeutung der Soft Skills hat im HR stark zugenommen!

Wie bereits erwähnt haben sich die Anforderungen im Berufsleben verändert. Um einen Job heutzutage top auszuführen, sind die Sozialkompetenzen vermehrt in den Fokus gerückt – und zwar handelt es sich hierbei um unsere angeborenen Fähigkeiten.

Was genau sind unsere angeborenen Fähigkeiten?

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Vertrauenswürdigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Empathie
  • Teamkompetenz
  • Kundenorientierung
  • Belastbarkeit

Wer heutzutage einen guten Job machen möchte, der sollte beispielsweise eine hohe Teamfähigkeit haben, sich kommunizieren können und kritikfähig sein. Die Hierarchieebenen sind flacher geworden, so dass man in einem anderen Umfeld arbeitet, wo es auf andere Kompetenzen ankommt.

Allerdings ist es schwierig, aus dem Anschreiben sowie dem Lebenslauf herauszufiltern, welche Talente in dem Bewerber schlummern. Ehrlich gesagt, ist das nahezu unmöglich. Dazu bedarf es schon eines persönlichen Kennenlernens, um den Bewerber besser einschätzen zu können.

Unser Personality Check Soft Skills Tool schafft hier Abhilfe: Dechiffrieren Sie die Talente eines Bewerbers im Nu!

Mit unserem brandneuen HR-Tool revolutionieren Sie Ihre Arbeit. Sie können per Knopfdruck erfahren, wie es um die persönlichen Kompetenzen eines Bewerbers bestellt ist.

Das Personality Check Soft Skills Tool zeigt Ihnen auf, wie es um die individuelle Persönlichkeits-DNA der einzelnen Bewerber steht. Abgesehen von den offensichtlichen Qualifikationen und dem Fachwissen, die Sie dem Lebenslauf und dem Anschreiben entnehmen können, erfahren Sie so, inwieweit seine Persönlichkeit zur Vakanz passt.

Der feine Unterschied: Fachliche vs. persönliche Eignung

Natürlich sollte ein Bewerber fachlich für eine Stelle geeignet sein. Allerdings sollten Sie wissen, dass sich Fachwissen und Qualifikationen mit Disziplin und Fleiß aneignen lassen. Allerdings gilt es auch darauf zu achten, inwieweit sich ein Bewerber seiner Persönlichkeit entsprechend für eine zu besetzende Stelle eignet! Gewisse Dinge können on-the-job erlernt werden, unsere Soft Skills werden uns jedoch in die Wiege gelegt.

Nutzen Sie unser HR-Tool, um das herauszufinden, was Ihnen kein Lebenslauf verrät! Vertrauen Sie auf das Personality Check Soft Skills Tool um Ihren Einstellungsprozess zu optimieren und Ihre Trefferquote bei Stellenbesetzungen zu erhöhen!

Ähnliche Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen