Support Mo-Fr 9-16h    Zum Support    support@personalitycheck-online.com
   0 Items

Der Unterschied zwischen Personality Check und Astrologie, Numerologie und Persönlichkeitstests

Persönlichkeitstools

Abgrenzung zu anderen Persönlichkeitstools - Die Persönlichkeit eines Menschen ist sehr komplex. Schon seit tausenden Jahren werden Methoden wie Astrologie und Numerologie dazu verwendet, dieses vielschichtige Konstrukt aus individuellen Merkmalen, Eigenschaften und Besonderheiten zu entschlüsseln.

Damit sollen Antworten auf Fragen gefunden werden, wie: Wer bin ich? Was macht mich einzigartig? Was ist der Sinn meines Lebens? Welche Talente, Stärken und Fähigkeiten stecken in mir?

In neuerer Zeit werden wissenschaftliche Methoden eingesetzt, um die Persönlichkeit und das Verhalten eines Menschen noch genauer zu analysieren. Dafür werden unterschiedliche psychologische Tests verwendet. Meist in Form von Fragebögen, die von der Testperson selber ausgefüllt werden.

Wir haben es nach über zwei Jahren Entwicklung geschafft, das traditionelle Wissen der Astrologie und Numerologie mit den modernen Analyse-Methoden der Psychologie in einem einzigen Tool zu vereinen – Personality Check.

Was ist der Unterschied zwischen Personality Check und Astrologie?

Bei der Astrologie wird aus der Konstellation der Planeten und dem Tag, dem Ort und der Stunde der Geburt ein astrologisches Geburtsbild, ein Horoskop, erstellt. Daraus lassen sich charakterliche Grundzüge eines Menschen deuten und Hinweise auf zukünftige Ereignisse ablesen. Die Astrologie arbeitet mit Symbolen und der Annahme, dass es einen Zusammenhang zwischen den Planeten und dem Leben des Menschen gibt.

Personality Check arbeitet mit dem „genetischen Geburtszahlen-Code“.

Dieser ist in unserer DNA verankert. Genauso wie körperliche Merkmale. Denn jedem Menschen werden am Tag seiner Geburt gewisse Persönlichkeits-Merkmale- und Eigenschaften verliehen. Mit unserer Methode lässt sich dieser genetische Code entschlüsseln. Wir brauchen dafür nur das Geburtsdatum. Ohne Stunde und Ort der Geburt. Unsere Aussagen beruhen nicht auf Deutungen oder Annahmen, sondern auf Naturgesetzen.

Was ist der Unterschied zwischen Personality Check und Numerologie

Numerologie beschäftigt sich mit der Zahlendeutung des Namens und des Geburtsdatums. Dabei wird jedem Buchstaben ein Zahlenwert zugewiesen und jeder Zahl eine gewisse Qualität zugeordnet.

Die Kombination und die Gewichtung dieser Zahlen lässt Rückschlüsse auf das Charakterbild und die individuellen Eigenschaften einer Person zu. Genauso wie auf ihre Bestimmung und Lebensaufgabe.

Zahlen haben unbestreitbar einen enormen Einfluss auf unser Leben und das gesamte Universum. Die Gelehrten aller Epochen waren sich dessen bewusst. Schon der griechische Philosoph und Mathematiker Pythagoras erkannte: „Die Zahl ist das Maß aller Dinge“.

Die meisten Menschen glauben, ihr Geburtsdatum ist reiner Zufall. Das ist es nicht. Es gibt keine Zufälle im Universum. Also müssen auch die Zahlen in unserem Geburtsdatum einen gewissen Einfluss auf unsere Persönlichkeit haben.

Auch Personality Check verwendet als Grundlage die Zahlen in unserem Geburtsdatum.
Doch wir brauchen den Namen der Person dafür nicht zusätzlich. Weil wir „nur“ den Tag Ihrer Geburt entschlüsseln. Das ist ein feiner, aber bedeutender Unterschied.

Was ist der Unterschied zwischen Personality Check und anderen Persönlichkeitstests?

Ein Persönlichkeitstest ist ein psychologisches Testverfahren, mit dem Persönlichkeits-Merkmale, Verhaltensweisen, Stärken, Schwächen, Talente und weitere individuelle Eigenschaften einer Person erfasst werden. Fast alle gängigen Persönlichkeitstests arbeiten mit Fragen, die der Proband selber beantworten muss. Die Antworten werden anschließend manuell oder computergestützt ausgewertet und daraus ein Persönlichkeitsprofil der Person erstellt.

Die Ergebnisse eines Persönlichkeitstests, der auf Fragen und Antworten beruht, können jedoch nie ganz objektiv sein. Weil sie stark von der Testperson selber beeinflusst werden können. Sie sind abhängig von der Tagesverfassung, vom Zweck, von der Testumgebung, von der Erwartungshaltung oder von dem Wunsch, die Fragen „richtig“ zu beantworten. Mit Persönlichkeitstests wird also vorwiegend das Selbstbild einer Testperson überprüft. Etwa im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens. Die Antworten spiegeln oft mehr wieder, wie die Person gerne wäre. Nicht wie sie wirklich ist.

Personality Check analysiert nicht, was ein Mensch über sich denkt oder wie er sich selber gerne sehen würde, sondern wir gehen dem angeborenen Potential einer Person auf den Grund.

Weil bei uns keine Fragen beantwortet oder irgendwelche Aufgaben gelöst werden müssen, können die Ergebnisse unserer Persönlichkeitsanalysen nicht manipuliert werden!

Sie tragen einfach nur Ihr Geburtsdatum ein und unsere Software erstellt daraus Ihr individuelles Persönlichkeitsportrait. Vollkommen unabhängig von äußeren Einflussfaktoren. Das heißt, Sie bekommen einen unverfälschten Blick auf Ihre Persönlichkeits-Eigenschaften- und Merkmale, die fest in Ihrer DNA verankert sind. Das ist objektiver als jeder Persönlichkeitstest. Weil wir auf unser Geburtsdatum persönlich keinen Einfluss haben.

Welche Methode steckt hinter Personality Check? Wo kommt dieses Wissen her?

Wir haben diese Methode der Persönlichkeitsanalyse nicht erfunden. Sie wurde schon vor rund 1.000 Jahren von tibetischen Mönchen entwickelt. Sie wussten schon lange vor unserer modernen Wissenschaft, welche Bedeutung und welchen Einfluss Zahlen auf das gesamte Universum haben. Also auch auf uns Menschen.

Diese weisen Männer verbanden damals die klassische vedische Astrologie mit ihrem traditionellen Wissen über Zahlendeutung. Sie entdeckten die einfachste und konzentrierteste Form des Geburstzahlen-Codes, der sich mit einer mathematisch berechenbaren Formel entschlüsseln lässt.

Diese Methode stützt sich auf Naturgesetze. So wie die Gentechnik heute das menschliche Genom dekodieren kann, lassen sich aus den Zahlen in unserem Geburtsdatum Schlüsse auf unsere angeborene Persönlichkeit ziehen.

Im Laufe der Jahrhunderte ist diese Methode jedoch in Vergessenheit geraten. Heute gibt es nur noch wenige Menschen, die in der Lage sind, solche Berechnungen durchzuführen. Dieses uralte Wissen, eine komplexe Berechnungsmethode und die Erfahrung aus tausenden von Hand erstellten Analysen bilden die Grundlage für Personality Check.

Mit einem Team an Programmierern und Psychologen haben wir schließlich einen Algorithmus entwickelt, der die Analysen, die normalerweise Stunden dauern, innerhalb von Sekunden durchführen kann. Unsere Software schließt damit die Lücke zwischen psychologischen Persönlichkeitsanalysen und dem Wissen um die Bedeutung der Zahlen in unserem Geburtsdatum.

Wie kann eine Software nur anhand des Geburtsdatums die Persönlichkeit eines Menschen so genau entschlüsseln?


Weil durch die Naturgesetze der Genetik jedem Menschen am Tag seiner Geburt gewisse Eigenschaften verliehen werden:

Größe, Haarfarbe, Aussehen, Charakter-Merkmale, die Muster für unsere Beziehungen, für unsere Erfolge und Niederlagen … diese genetischen Anlagen sind in unserer DNA gespeichert. Unser Geburtsdatum setzt sich aus verschiedenen Zahlen zusammen. Und wir wissen aus den Erkenntnissen der Mathematik, der Physik, der Astrologie und Numerologie, dass jeder Zahl gewisse Qualitäten zugeordnet werden können. Diese Qualitäten haben wiederrum einen starken Einfluss auf die Persönlichkeit eines Menschen, der an diesem Tag geboren ist.

Ausgehend von diesen Tatsachen ist der angeborene Teil der Persönlichkeit also berechenbar. Genau das macht Personality Check. Unsere Software ist in der Lage, analog zu den Zahlen im Geburtsdatum psychologische Merkmale zu identifizieren und zuzuordnen. Dafür wurden in den letzten Jahrzehnten Vergleichswerte und Daten von 25.000 Versuchspersonen und über 7.000 Beratungsgesprächen gesammelt, verglichen und gemessen.

Bei allen Teilnehmern wurden die Geburts-Zahlen-Daten auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu den Persönlichkeits-Merkmalen untersucht und die Zahlenmerkmale extrahiert, die mit bestimmten Charakter-Eigenschaften in Wechselwirkung stehen. Deshalb können wir heute mit einer 85 %igen Genauigkeit jedem Menschen anhand der Zahlen in seinem Geburtsdatum gewisse Persönlichkeits-Merkmale zuordnen und daraus ein umfassendes Persönlichkeitsprofil erstellen. Wir müssen diesen Menschen weder kennen, noch muss er anwesend sein. Das Geburtsdatum genügt.

Haben alle Menschen mit dem gleichen Geburtsdatum die gleiche Persönlichkeit?

Ja und Nein. Personality Check stellt ein Abbild der Persönlichkeits-Merkmale zum Zeitpunkt der Geburt dar. Den ungeschliffenen Roh-Diamanten. Das reine, unverfälschte Potential eines Menschen, mit dem er geboren ist. Grundsätzlich ist die Analyse bei Menschen gleichen Geburtsdatums identisch. Sie bringen von Geburt an dieselben Potentiale mit. Doch jeder Mensch entwickelt sich im Laufe des Lebens weiter. Jeder macht andere Erfahrungen und nimmt andere Glaubensmuster, Überzeugungen und Werte an.

Auch unsere Umwelt prägt unsere Persönlichkeit entscheidend mit. Eltern, Lehrer, Geschwister, Kollegen, Ausbildung, Erlebnisse, Medien, Religion … alles, was uns wiederfährt wird als Referenz in unserem Unterbewusstsein gespeichert und beeinflusst unsere Entwicklung. Natürlich auch die unserer Persönlichkeit. Zwei Menschen mit denselben angeborenen Persönlichkeits-Strukturen können sich also völlig unterschiedlich entwickeln. Obwohl sie in ihrer Grundstruktur gleich sind und dasselbe Potential in beiden vorhanden ist.

Das lässt sich beispielsweise bei eineiigen Zwillingen beobachten. Sie sind genetisch (fast) identisch. Und doch unterscheiden Sie sich in gewissen Merkmalen voneinander. Genauso wie in ihrer Persönlichkeit. Nicht jeder, der von Geburt an die Anlagen zur Führungspersönlichkeit mitbringt, wird auch eine führende Position einnehmen. Denn oft werden unsere Talente gar nicht erkannt. Weil wir von den Eltern beispielsweise immer wieder gesagt bekommen, wir sollen bescheiden sein und uns nicht in den Vordergrund drängen.

Andere Kinder werden darin vielleicht bestärkt und übernehmen schon in der Schule führende Aufgaben. Wie etwa Klassensprecherin. Es hängt also zu einem großen Teil von unserer Prägung ab, ob wir unsere Anlagen nutzen oder nicht. Wenn wir wissen, welche Talente, Fähigkeiten und Stärken tief in unserer Persönlichkeit verwurzelt sind, können wir unsere wahre Berufung finden und über uns hinauswachsen. Personality Check kann Ihnen dabei helfen.

Ich habe das Gefühl, dass meine Auswertung nicht stimmt

Personality Check analysiert nicht, was Sie über sich denken, sondern welche Potentiale Sie von Geburt an mitbringen. Das ist viel objektiver. Denn die Zahlen in unserem Geburtsdatum lügen nicht. Fast jeder entdeckt in den Analysen Eigenschaften, die ihm bisher nicht bewusst waren. Aber, nur weil wir etwas nicht sehen, heißt das nicht, dass es nicht da ist. Sie haben sich bisher nur noch nicht damit beschäftigt. Oder es gar nicht in Erwägung gezogen, dass auch in Ihnen vielleicht noch unentdeckte Talente und Stärken schlummern.

Sich selber zu kennen, ist eine Grundvoraussetzung um Großes im Leben zu erreichen. Kein Mensch kann wirklich erfolgreich werden, wenn er nicht weiß, wozu er fähig ist. Wie Albert Einstein einmal sagte: „Jeder ist ein Genie! Aber wenn Du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist.“

Im übertragenen Sinn bedeutet das: „Wenn Sie Dinge tun, für die Sie aufgrund Ihrer angeborenen Persönlichkeit eigentlich gar nicht geeignet sind, werden Sie niemals wahren Erfolg und Erfüllung finden!“ Wenn Sie sich jedoch Ihres wahren Potentials bewusst sind, können Sie Dinge erreichen, die Sie bisher selber nicht für möglich hielten.

Personality Check ist das Werkzeug, mit dem Sie Ihre verborgenen Potentiale ans Licht bringen. Lehnen Sie deshalb bitte nicht ab, was Sie in Ihrer Auswertung lesen, sondern fragen Sie sich, ob es nicht tatsächlich so sein könnte.

Wenn Sie auch Zweifel an der Richtigkeit Ihrer Auswertung haben, lesen Sie unseren Artikel

Danach sehen Sie Ihre Persönlichkeitsanalyse sicher mit anderen Augen.

Wie kann die Auswertung passen, wenn ich mich verändert habe? Das stimmt doch dann nicht mehr mit meiner „angeborenen Persönlichkeit“ überein?

Jeder Mensch verändert sich im Laufe seines Lebens. Wir lernen, machen Erfahrungen, werden von anderen Menschen und von äußeren Umständen beeinflusst. All das formt unsere Persönlichkeit und unseren Charakter. Das Leben ist nicht statisch. Es ist in ständiger Bewegung. Etwa alle 9 Jahre vollziehen sich in der Persönlichkeit eines jeden Menschen Veränderungen. Solche Phasen, unsere Lebenszyklen, sind wichtige Entwicklungsstufen und –Übergänge.

Mal sind wir in einer Phase des Aufschwungs, probieren neue Dinge aus, lernen neue Leute kennen und sind voller Tatendrang. Ein anderes Mal sind wir in einer Phase des Abschwungs, in der wir mit Problemen zu kämpfen haben und uns nichts so richtig gelingen will. Doch das ändert nichts daran, dass Ihre grundlegenden Persönlichkeits-Merkmale angeboren sind.

Gewisse Stärken, Talente und Fähigkeiten besitzen Sie von Natur aus. Genauso wie Ihre Schwächen, Ihre typischen Verhaltensmuster und Ihre Einzigartigkeit. Diese Eigenschaften hatten Sie immer und werden Sie immer haben. Sie sind ein Teil von Ihnen. Wir können uns verändern. Ja. Unsere Werte, unsere Glaubensmuster, unsere Einstellung, unser Verhalten in bestimmten Situationen. Wir können uns Fertigkeiten aneignen, die wir im Berufsleben brauchen. Auch wenn wir dafür gar kein „natürliches“ Talent haben.

Doch eine wirkliche Weiterentwicklung ist nur auf Grundlage vorhandener Strukturen möglich. Jemand, der keinen Funken musikalisches Gespür in sich trägt, wird kein erfolgreicher Musiker werden. Und ein Mensch, der seine einzigartigen Talente und Fähigkeiten nicht kennt, wird niemals sein volles Potential ausschöpfen können. Normale Persönlichkeitstests liefern immer nur eine Momentaufnahme Ihres jetzigen Ich. So wie Sie sich selbst sehen.

Personality Check analysiert nicht den Menschen, der Sie im Laufe Ihres Lebens geworden sind, sondern die Persönlichkeit, die Sie von Geburt mitbringen und das Potential das Sie in sich haben. Diese Erkenntnis kann so weitreichend sein, dass plötzlich alles einen tieferen Sinn ergibt.

Die Formulierungen in der Auswertung sind doch recht allgemein und passen irgendwie immer

Das mag den Anschein haben, ja. Wenn die Aussagen passen, dann ist das doch ein Beweis dafür, dass es funktioniert. Und wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht passen, dann finden Sie die Erklärung dafür weiter oben. Wir verwenden zum Erstellen der Auswertung natürlich vorgefertigte Textbausteine. Anders wäre es auch gar nicht möglich. Diese Texte wurden von unseren Psychologen erstellt und beruhen auf jahrzehntelanger Erfahrung und tausenden Persönlichkeitsanalysen.

Wie bereits erwähnt, arbeiten wir mit einer besonderen Form des Geburtszahlen-Codes. Unsere Software macht eine formalquantitative Analyse von Zahlen zur Entschlüsselung der Psyche des Menschen. Sie kann in Sekundenschnelle psychologische Merkmale analog zu Zahlen identifizieren und zuordnen. Auf Grundlage dieser Berechnungen werden schließlich die passenden Textbausteine zu Ihrem Persönlichkeitsportrait zusammengesetzt.

Da kann es natürlich vorkommen, dass bei verschiedenen Geburtsdaten die gleichen Sätze drin stehen. Sie sind ja nicht der einzige Mensch, der bestimmte Persönlichkeits-Merkmale aufweist. Sicher gibt es auch in Ihrem Umfeld andere, die beispielsweise kraftvoll, willensstark und dynamisch sind. Erst die Kombination und Gewichtung dieser Eigenschaften formt Ihre individuelle Persönlichkeit und macht Sie zu dem Menschen, der Sie sind.

Warum sind die Aussagen in meiner Analyse alle positiv und wirken irgendwie „geschönt“?

In der neuen, der positiven Psychologie, befasst man sich im Gegensatz zur traditionellen defizitorientierten Psychologie mit den positiven Anteilen des Menschen. Diesen Ansatz verfolgen auch wir mit Personality Check. Ihr Persönlichkeitsportrait zeigt Ihnen Ihre Stärken, Talente und Fähigkeiten. Es verrät Ihnen, welcher Beziehungstyp Sie sind und was Ihr Lebenssinn sein könnte. Setzen Sie dort an. In den Bereichen, die bei Ihnen bereits stark ausgeprägt sind.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Stärken und bauen Sie diese aus, anstatt erfolglos zu versuchen, Ihre Schwächen zu korrigieren.

Martin E.P. Seligman, einer der Begründer der positiven Psychologie, schreibt in seinem Buch Der Glücks-Faktor - Warum Optimisten länger leben:

„Menschen wollen mehr, als nur Ihre Schwächen korrigieren. Sie wünschen sich ein Leben, dass mit Sinn erfüllt ist und wollen sich nicht bloß abstrampeln, bis sie tot umfallen. Nachts wach im Bett liegend, haben Sie vielleicht darüber nachgegrübelt, wie Sie in Ihrem Leben von plus 2 auf plus 7 kommen können, und nicht nur darüber, wie Sie von minus 5 auf minus 3 kommen und sich von Tag zu Tag ein bisschen weniger unglücklich fühlen können.“

Darum geht es doch uns allen, oder? Wir wollen mehr Glück, Zufriedenheit und Sinn in unserem Leben.

Ich bin skeptisch, ob das wirklich funktionieren kann. Gibt es wissenschaftliche Beweise für diese Methode?

Nein, es gibt keine direkten wissenschaftlichen Beweise für „unsere“ Methode. Und wir erheben auch nicht den Anspruch, dass es sich bei Personality Check um einen wissenschaftlich fundierten Persönlichkeitstest handelt. Mehrere tausend Analysen von Menschen aller Altersklassen bescheinigen eine Genauigkeit der Auswertungen von durchschnittlich 85 %.

Die Tatsache, dass die grundlegenden Persönlichkeits-Merkmale eines Menschen zum Teil angeboren sind, wird heute auch von der Wissenschaft bestätigt. Und es lässt sich auch nicht leugnen, dass Zahlen einen ungeheuren Einfluss auf unser Leben haben. Unsere Software ist neu und unsere Methode der Geburtsdaten-Analyse war bisher nur wenigen Eingeweihten zugänglich. Es ist verständlich, dass Sie skeptisch sind. Der einzige, der Ihnen einen Beweis liefern kann, sind Sie selbst.

Deshalb laden wir Sie ein, Personality Check kostenlos zu testen.

Und wenn Sie wollen, können Sie uns im Anschluss gerne Ihr Feedback hinterlassen. Wir würden uns sehr darüber freuen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen