Support Mo-Fr 9-16h    Zum Support    support@personalitycheck-online.com
   0 Items

Rechenbeispiel: 1 White Label - Kunde:

EK-Preis VK-Preis Ihr Gewinn
Einrichtungsgebühr (einmalig) 899,00 € 100,00 € 100,00 € Einrichtungsgebühr
1 x Personality Check Deutsch 395,00 € 495,00 € 100,00 € (jährlich)
100 Flatrate 57,00 € 99,00 € 42,00 € x 12 Monate = 504 € (jährlich)
704,00 € Jahresgewinn

Der Reseller zahlt nur ein einziges Mal die Einrichtungsgebühr (899,00 €) und kauft auch nur ein einziges Mal ein Sprachpaketz. B. Deutsch (395,00 € / jährlich) und kann es dann so oft verkaufen wie er will. Die Flatrates muss er immer wieder zum EK-Preis nachkaufen.

Hier sehen Sie ein Rechenbeispiel von einem Reseller, wenn er 1 White Label-Kunden hat. Jeder White Label Kunde zahlt z.B. eine einmalige Einrichtungsgebühr von 100,00 € an den Reseller. Dann verkauft der Reseller Ihm noch das Personality Check Modul Deutsch. Dieses verkauft er z.B. für 495,00 € (VK-Preis) an den White Label-Kunden, somit hat er 100,00 € Gewinn und das jedes Jahr.

Als nächstes braucht jeder White Label-Kunde z.B. eine 100 Flatrate pro Monat um die Persönlichkeitsauswertungen anzubieten oder verkaufen zu können. Der Reseller kauft die 100 Flatrate für zu 57,00 € (EK-Preis) ein und verkauft sie z.B. für 99,00 € (VK-Preis) an jeden White Label-Kunden , somit hat er 42,00 € Gewinn an jeder Flatrate und das jeden Monat.(42,00 € x 12 Monate = 504,00 €)

Da jeder White Label-Kunde daran interessiert ist viele Auswertungen zu verschenken oder zu verkaufen um im Nachgang dann noch weitere Produkte oder Dienstleistungen an die Interessenten zu verkaufen wird jeder White Label-Kunde immer wieder Flatrates nachkaufen und so den Gewinn des Resellers immer weiter steigern.

So verdienen Sie Geld als Reseller

Rechenbeispiel: 5 White Label - Kunden:

EK-Preis VK-Preis Ihr Gewinn
Einrichtungsgebühr (einmalig) 899,00 € 5 x 100,00 € 500 € Einrichtungsgebühr
1 x Personality Check Deutsch 395,00 € 5 x 495,00 € 2.475 € (jährlich)
100 Flatrate 57,00 € 5 x   99,00 € 5 x 42,00 € x 12 Monate = 2.520 € (jährlich)
5.495 € Jahresgewinn

Der Reseller zahlt nur ein einziges Mal die Einrichtungsgebühr (899,00 €) und kauft auch nur ein einziges Mal ein Sprachpaketz. B. Deutsch (395,00 € / jährlich) und kann es dann so oft verkaufen wie er will. Die Flatrates muss er immer wieder zum EK-Preis nachkaufen.

Hier sehen Sie ein Rechenbeispiel von einem Reseller, wenn er 5 White Label-Kunden hat. Jeder White Label Kunde zahlt z.B. eine einmalige Einrichtungsgebühr von 100,00 € an den Reseller. In unserem Beispiel sind das dann 500,00 € Gewinn. Dann verkauft der Reseller Ihm noch das Personality Check Modul Deutsch. Diese verkauft es z.B. für 495,00 € (VK-Preis) an jeden White Label-Kunden, somit hat er 5 x 495,00 € = 2.475,00 € Gewinn und das jedes Jahr.

Als nächstes braucht jeder White Label-Kunde z.B. eine 100 Flatrate pro Monat um die Persönlichkeitsauswertungen anzubieten oder verkaufen zu können. Der Reseller kauft die 100 Flatrate für zu 57,00 € (EK-Preis) ein und verkauft sie z.B. für 99,00 € (VK-Preis) an jeden White Label-Kunden , somit hat er 42,00 € Gewinn an jeder Flatrate und das jeden Monat.(5 x 42,00 € = 210,00 € x 12 Monate = 2.520,00 €)

Da jeder White Label-Kunde daran interessiert ist viele Auswertungen zu verschenken oder zu verkaufen um im Nachgang dann noch weitere Produkte oder Dienstleistungen an die Interessenten zu verkaufen wird jeder White Label-Kunde immer wieder Flatrates nachkaufen und so den Gewinn des Resellers immer weiter steigern.

So verdienen Sie Geld als Reseller

Rechenbeispiel: 20 White Label - Kunden:

EK-Preis VK-Preis Ihr Gewinn
Einrichtungsgebühr (einmalig) 899,00 € 20 x100,00 2.000 € pro Kunde
1 Personality Check Deutsch 395,00 € 20 x 495,00 € 9.900 € (jährlich)
1000 Flatrate 297,00 € 20 x 50 € 1.000 € x 12 = 12.000 € (jährlich)
(Aufteilungsbispiel 20 x 50 Flatrate = 1000 Flatrate) 23.900 € Jahresgewinn

Der Reseller zahlt nur ein einziges Mal die Einrichtungsgebühr (899,00 €) und kauft auch nur ein einziges Mal ein Sprachpaket z. B. Deutsch (395,00 € / jährlich) und kann es dann so oft verkaufen wie er will. Die Flatrates muss er immer wieder zum EK-Preis nachkaufen.

Hier sehen Sie ein Rechenbeispiel von einem Reseller, wenn er 20 White Label-Kunden hat. Jeder White Label Kunde zahlt z.B. eine einmalige Einrichtungsgebühr von 100,00 € an den Reseller. In unserem Beispiel sind das dann 2.000,00 € Gewinn. Dann verkauft der Reseller Ihm noch das Personality Check Modul Deutsch. Diese verkauft es z.B. für 495,00 € (VK-Preis) an jeden White Label-Kunden, somit hat er 20 x 495,00 € = 9.900,00 € Gewinn und das jedes Jahr.

Als nächstes braucht jeder White Label-Kunde z.B. eine 1000 Flatrate pro Monat um die Persönlichkeitsauswertungen anzubieten oder verkaufen zu können. Der Reseller kauft die 1000 Flatrate für zu 297,00 € (EK-Preis) ein und verkauft sie z.B. für 50,00 € (VK-Preis) an jeden White Label-Kunden, somit macht er 1.000,00 € Gewinn und das jeden Monat.(1.000,00 € x 12 Monate = 12.000 €)

Da jeder White Label-Kunde daran interessiert ist viele Auswertungen zu verschenken oder zu verkaufen um im Nachgang dann noch weitere Produkte oder Dienstleistungen an die Interessenten zu verkaufen wird jeder White Label-Kunde immer wieder Flatrates nachkaufen und so den Gewinn des Resellers immer weiter steigern.

So verdienen Sie Geld als Reseller

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen